EXPERTEN

14:20 | 29.06.2020
Helaba – Tagesausblick Renten: Bund-Future: Juni-Aufwärtstrend intakt

Aktuell rücken die Nachrichten über die Verbreitung von COVID-19 wieder verstärkt in den Fokus der Finanzmarktteilnehmer. Besonders die Zahl der Neuinfektionen in den USA sorgt für eine erhöhte Risikoaversion. Es wurden mehr als 40 Tsd. Neuinfektionen gemeldet, wobei die tatsächliche Zahl um das zehnfache höher sein könnte. Zum Wochenschluss waren vermeintlich sichere Staatspapiere der EWU-Kernländer gefragt. Wir gehen davon aus, dass das Sicherheitsbedürfnis der Investoren sich heute weiterhin als stützender Faktor erweisen wird. Die technische Seite untermauert die Erwartung fester Kurse. So steht der MACD auf Kauf und dringt in den positiven Bereich ein und die Aufwärtsbewegung von Anfang Juni ist intakt. Die nächste Hürde liegt bei 177,35. Unterstützungen bestehen zunächst im Bereich 176,06/12. Hier verläuft unter anderem die Juni-Aufwärtstrendlinie. Darunter bieten die Marken bei 175,67 (55-Tagelinie) und bei 175,52 weiteren Halt. Trading-Range: 176,06 – 177,35.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

00:06 Uhr | 15.07.2020
Neue Höchstwerte beim ...


23:49 Uhr | 14.07.2020
APA ots news: FMA untersagt ...


22:41 Uhr | 14.07.2020
Biden verspricht entschiedenes ...


22:38 Uhr | 14.07.2020
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: ...


22:27 Uhr | 14.07.2020
Söder bekräftigt Zeitplan: Erst ...