EXPERTEN

12:49 | 16.04.2018
HSBC T&B – Und sonst?

– USA: Die Schnellschätzung zu US-Konsumentenvertrauen der Universität Michigan gab im April auf 97,8 Punkte nach (März: 101,4 Punkte. Im Konsens wurde mit 100,5 Punkten gerechnet. Während die aktuelle Lageeinschätzung um 6,2 Indexpunkte nachgab, lag der Rückgang bei den Erwartungen lediglich bei zwei Indexpunkten.
– Indien: Im zurückliegenden März ist das Minus in der Handelsbilanz mit 13,7 Mrd. USD nach 12,0 Mrd. USD. im Vormonat überraschend hoch ausgefallen. Der Grund dafür ist ein vergleichsweise moderates Wachstum der Exporte sowie vermehrte Einfuhren von Kohle und Transportmaschinen. Insgesamt rechnen wir im laufenden Fiskaljahr mit einem leicht steigenden Defizit in der indischen Leistungsbilanz auf 2,2 % des BIP (2018: 1,9 %).


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

15:14 Uhr | 26.09.2018
ROUNDUP: Wegen Streiks 150 ...


15:10 Uhr | 26.09.2018
Labour-Chef Corbyn meidet Debatte ...


15:10 Uhr | 26.09.2018
US-Anleihen vor ...


14:59 Uhr | 26.09.2018
Aktien Frankfurt: Dax gibt nach - ...


14:58 Uhr | 26.09.2018
BMW beruft neuen Einkaufsvorstand