EXPERTEN

12:27 | 14.06.2019
HSBC T&B – Und sonst?

Schweiz: Die Schweizerische Nationalbank (SNB) hat gestern die Einführung eines neuen fixen Leitzinses von -0,75 % bekanntgegeben, der das bisherige Zielband auf Basis des 3-Monats-Libor (-1,25 % zu -0,25 %) ersetzt. Laut Notenbankchef Thomas Jordan stellt die Umstellung keine Veränderung der geldpolitischen Ausrichtung dar. Vielmehr war diese technische Umstellung nötig, da der Bestand des Libor über das Ende 2021 hinaus nicht mehr garantiert ist. Generell sehen die Währungshüter den Schweizer Franken weiter als „hoch bewertet“ an und betonten auch erneut die Bereitschaft, bei einer zu starken Aufwertung des Franken durch Interventionen gegenzusteuern. Der Schweizer Franken legte in diesem Umfeld leicht zum Euro zu.

Großbritannien: In Großbritannien hat der Wahlprozess um das Amt des Parteichefs der britischen „Conservative Party“ und damit die Nachfolge von Theresa May begonnen. In der ersten Wahlrunde erhielten mit dem ehemaligen Außenminister Boris Johnson (117) und dem aktuellen Außenminister Jeremy Hunt (43) zwei Befürworter einer Neuverhandlung des zwischen der EU und der britischen Regierung ausgehandelten Austrittvertrags die meisten Stimmen. Die EU hat bisher Nachverhandlungen ausgeschlossen. Das britische Pfund zeigte sich von dem Wahlergebnis unbeeindruckt.

Polen: Der Euro bewegte sich jüngst wiederholt in Schlagdistanz zur Unterseite der seit rund einem Jahr vorherrschenden Handelsspanne von 4,25 – 4,35 PLN. Vor allem der gute Konjunkturverlauf mit einem BIP-Plus von 4,7 % gg. Vj. im 1. Quartal bei überschaubarem Preisdruck stützt die polnische Währung. Per Ende 2019 erwarten wir mit 4,10 PLN je EUR nochmals Kursgewinne des Zloty.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:51 Uhr | 15.08.2018
GESAMT-ROUNDUP 3: Türkei ...


22:37 Uhr | 15.08.2018
USA bleiben im Konflikt mit der ...


22:18 Uhr | 15.08.2018
Aktien New York Schluss: Trumps ...


21:51 Uhr | 15.08.2018
Finanzinvestor Cevian will bei ...


21:35 Uhr | 15.08.2018
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ...