EXPERTEN

13:45 | 21.04.2017
HSBC T&B – Vertrauenswerte auf der Probe

Die Einkaufsmanagerindizes (PMIs) in der Eurozone haben sich im März weiter verbessert
und deuten insgesamt auf eine Dynamisierung der wirtschaftlichen Expansion
im 1. Quartal dieses Jahres hin. So erreichten die Erhebungen für das Verarbeitende
Gewerbe und den Dienstleistungssektor jeweils den höchsten Stand seit 72
Monaten. Auffällig ist jedoch, dass die realen Indikatoren wie z. B. die Industrieproduktion
zuletzt nicht mit den Vertrauensumfragen mithalten konnten. Insofern dürfte
sich im April etwas Ernüchterung bei den Unternehmen breit machen. Trotz der von
uns erwarteten Rückschläge dürften die Umfragen für die Industrie und den Dienstleistungssektor
mit jeweils 55,5 Punkten weiter auf einen hohen Optimismus bei den
Unternehmen hinweisen.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

06:35 Uhr | 12.12.2017
ROUNDUP: Berlin und Brandenburg ...


06:35 Uhr | 12.12.2017
ROUNDUP: Österreichischer Kläger ...


06:35 Uhr | 12.12.2017
ROUNDUP/'KoKo' statt 'GroKo'? SPD ...


06:35 Uhr | 12.12.2017
ROUNDUP: Erste Teilgenehmigung ...


06:35 Uhr | 12.12.2017
ROUNDUP: Berlin fordert bei ...