EXPERTEN

13:28 | 14.11.2017
HSBC T&B – ZEW-Erwartungen wohl weiter im Aufwind

Das ifo Geschäftsklima zog jüngst auf ein neues Rekordhoch an. Beim Auftragseigang
der deutschen Industrie konnte im 3. Quartal zudem ein sattes Quartalsplus
von 3,6 % abgeliefert werden. Daher erwarten wir ein Anziehen der ZEW-Erwartungen
für Deutschland auf 25 Punkten, womit erstmals seit Mitte 2015 wieder der
historische Durchschnittswert (rund 24 Punkte) überschritten würde.
Marktreaktion: ► Die ZEW-Daten sollten sich stützend auf die EUR/USD-Notierungen
auswirken. Wir rechnen aber nicht mit einer Überwindung des massiven Widerstandsbereichs
bei 1,1670 USD bis 1,1690 USD.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

18:16 Uhr | 19.02.2018
ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: ...


18:14 Uhr | 19.02.2018
Oberlandesgericht: Durchsuchungen ...


18:14 Uhr | 19.02.2018
Studie: EU könnte bis 2030 bis zu ...


18:11 Uhr | 19.02.2018
Aktien Wien Schluss: Kaum ...


17:56 Uhr | 19.02.2018
Deutsche Anleihen: Kursverluste - ...