EXPERTEN

12:43 | 30.07.2020
NORD/LB: Beschäftigungsbarometer im Juli leicht gestiegen

Angesichts von Hoffnungen auf eine baldige Erholung von der Corona-Krise wollen die dt. Unternehmen dem Ifo-Institut zufolge weniger Beschäftigte entlassen. Das Beschäftigungsbarometer nahm im Juli im Vergleich zum Juni leicht um 0,9 Punkte auf 93,2 Punkte zu. “Der Arbeitsmarkt ist aber noch nicht über den Berg”, erklärte Ifo-Experte Wohlrabe. Entlassungen seien vielerorts noch vorgesehen, insbesondere in der Industrie.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

23:12 Uhr | 05.08.2020
Kampf gegen Wahlbeeinflussung: USA ...


22:56 Uhr | 05.08.2020
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: ...


22:41 Uhr | 05.08.2020
ROUNDUP: Amadeus Fire besorgt sich ...


22:29 Uhr | 05.08.2020
Morphosys bestätigt Jahresprognose


22:25 Uhr | 05.08.2020
Aktien New York Schluss: Wall ...