EXPERTEN

13:11 | 10.10.2019
NORD/LB: Derzeit kein neues Angebot von der EU im Brexit-Streit

Kurzer Aufreger gestern am Markt: Die EU ist zu großen Zugeständnissen im Brexit-Streit bereit. Doch Stopp: EU-Diplomaten widersprachen einem britischen Zeitungsbericht, der vielleicht mehr Wunsch als Wirklichkeit war. Die Tür für weitere Gespräche mit Großbritannien sei zwar offen, es gebe aber derzeit kein neues Angebot von der EU, sagte z.B. ein Diplomat.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

08:20 Uhr | 14.10.2019
Aktien Asien: Teileinigung im ...


08:16 Uhr | 14.10.2019
Warnstreik beim WDR trifft ...


08:13 Uhr | 14.10.2019
Aktien Frankfurt Ausblick: Anleger ...


07:58 Uhr | 14.10.2019
Ölpreise geben leicht nach


07:55 Uhr | 14.10.2019
Studie: Armut geht mit ...