EXPERTEN

14:16 | 29.06.2020
NORD/LB: EZB-Chefin sieht Tiefpunkt der Corona-Krise in der Euro-Zone erreicht

EZB-Chefin Lagarde geht davon aus, dass die Euro-Zone den Tiefpunkt der Corona-Krise wohl hinter sich hat. Allerdings gebe es weiter die Gefahr des Ausbruchs einer zweiten “schweren Welle” der Pandemie, sagte sie. Die Währungshüter seien weiterhin gefordert, alle “Hebel in Bewegung zu setzen”, um die Folgen der Pandemie abzufedern.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

00:06 Uhr | 15.07.2020
Neue Höchstwerte beim ...


23:49 Uhr | 14.07.2020
APA ots news: FMA untersagt ...


22:41 Uhr | 14.07.2020
Biden verspricht entschiedenes ...


22:38 Uhr | 14.07.2020
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: ...


22:27 Uhr | 14.07.2020
Söder bekräftigt Zeitplan: Erst ...