EXPERTEN

13:39 | 12.06.2019
NORD/LB: Französische Verkehrsministerin äußerst sich zu Renault und Fiat Chrysler

Die französische Verkehrsministerin hat ein Zusammengehen von Renault und Fiat Chrysler noch nicht ad acta gelegt. Sie glaube, dass das noch nicht abgeschlossen sei, sagte sie in einem Interview. Zuvor hatte bereits Finanzminister LeMaire mitgeteilt, „die Fusion bleibe eine sehr gute Option“.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:51 Uhr | 15.08.2018
GESAMT-ROUNDUP 3: Türkei ...


22:37 Uhr | 15.08.2018
USA bleiben im Konflikt mit der ...


22:18 Uhr | 15.08.2018
Aktien New York Schluss: Trumps ...


21:51 Uhr | 15.08.2018
Finanzinvestor Cevian will bei ...


21:35 Uhr | 15.08.2018
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ...