EXPERTEN

12:44 | 16.04.2018
NORD/LB: Inflation in Deutschland ist im März angestiegen

Die Inflation in Deutschland ist im März angestiegen. Die Teuerungsrate
betrug 1,6% nach 1,4% im Februar. Hintergrund war
vor allem ein Anstieg der Lebensmittelpreise, aber auch höhere
Reisekosten wegen der Osterferien. Mit den jetzt veröffentlichten
Zahlen bestätigte das Stat. Bundesamt eine frühere Schätzung.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

15:14 Uhr | 26.09.2018
ROUNDUP: Wegen Streiks 150 ...


15:10 Uhr | 26.09.2018
Labour-Chef Corbyn meidet Debatte ...


15:10 Uhr | 26.09.2018
US-Anleihen vor ...


14:59 Uhr | 26.09.2018
Aktien Frankfurt: Dax gibt nach - ...


14:58 Uhr | 26.09.2018
BMW beruft neuen Einkaufsvorstand