EXPERTEN

14:18 | 29.06.2020
NORD/LB: Konsumfreude der US-Verbraucher ist zurückgekehrt

Die Konsumfreude der US-Verbraucher ist im Mai wieder zurückgekehrt. Nachdem sich die Bürger wegen der Corona-Krise im April stark eingeschränkt hatten, zog der Konsum im Mai um 8,2% an, wie das US-Handelsministerium mitteilte. Experten hatten allerdings mit einem noch stärkeren Plus von 9,0% gerechnet, nachdem es im Vormonat einen Rückgang von 12,6% gegeben hatte. Die weltgrößte Volkswirtschaft ist in Q1 mit einer Jahresrate von 5,0% geschrumpft – das größte Minus seit den Jahren der Finanzkrise. Der Einbruch im laufenden Q2 dürfte nach dem Urteil vieler Experten noch stärker ausfallen.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

00:06 Uhr | 15.07.2020
Neue Höchstwerte beim ...


23:49 Uhr | 14.07.2020
APA ots news: FMA untersagt ...


22:41 Uhr | 14.07.2020
Biden verspricht entschiedenes ...


22:38 Uhr | 14.07.2020
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: ...


22:27 Uhr | 14.07.2020
Söder bekräftigt Zeitplan: Erst ...