EXPERTEN

12:19 | 14.06.2018
NORD/LB: Prognosen für das Wachstum des deutschen Bruttoinlandsproduktes gesenkt

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) senkte gestern die Prognosen für das Wachstum des Bruttoinlandsproduktes 2018 auf 1,9% (bislang: 2,4) und für 2019 auf 1,7% (1,9).


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:51 Uhr | 15.08.2018
GESAMT-ROUNDUP 3: Türkei ...


22:37 Uhr | 15.08.2018
USA bleiben im Konflikt mit der ...


22:18 Uhr | 15.08.2018
Aktien New York Schluss: Trumps ...


21:51 Uhr | 15.08.2018
Finanzinvestor Cevian will bei ...


21:35 Uhr | 15.08.2018
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ...