EXPERTEN

13:28 | 10.01.2019
NORD/LB: Rückläufige deutsche Exporte im November

Dem Exportweltmeister wird seine Goldmedaille aberkannt: Laut Statistischem Bundesamt lagen deutsche Ausfuhren im November mit -0,4% ggüb. Vormonat deutlich niedriger als erwartet. Im Oktober gab es noch ein Plus von 0,9%. Die Importe verringerten sich im November um 1,6%. Deutsche Unternehmen verkauften ins Ausland in den ersten elf Monaten 2018 Waren im Wert von EUR 1,22 Bio.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:51 Uhr | 15.08.2018
GESAMT-ROUNDUP 3: Türkei ...


22:37 Uhr | 15.08.2018
USA bleiben im Konflikt mit der ...


22:18 Uhr | 15.08.2018
Aktien New York Schluss: Trumps ...


21:51 Uhr | 15.08.2018
Finanzinvestor Cevian will bei ...


21:35 Uhr | 15.08.2018
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ...