EXPERTEN

12:10 | 16.09.2020
NORD/LB: Weniger Beschäftigte in der deutschen Industrie

Die Corona-Krise hat die Zahl der Beschäftigten in der deutschen Industrie im Juli weiter sinken lassen. Ende Juli waren mit rund 5,5 Millionen Personen 2,9% weniger Menschen in den Betrieben des Verarbeitenden Gewerbes beschäftigt als ein Jahr zuvor. “Dies ist der höchste prozentuale Rückgang der Beschäftigtenzahl zum Vorjahresmonat seit Mai 2010”, hieß es vom Statistischen Bundesamt.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

23:33 Uhr | 28.09.2020
Richterin erwartet Prozess in ...


23:03 Uhr | 28.09.2020
ROUNDUP 3: Bund schlägt ...


23:02 Uhr | 28.09.2020
Kreise: Bund schlägt ...


22:34 Uhr | 28.09.2020
Kreise: Bund bringt ...


22:33 Uhr | 28.09.2020
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: ...