EXPERTEN

13:08 | 08.04.2021
NORD/LB: Weniger Kurzarbeiter im März

Nach einer Schätzung des Ifo-Instituts ist die Zahl der Kurzarbeiter im März trotz des anhaltenden Lockdowns auf 2,7 (Feb.: 2,9) Mio. Arbeitnehmer gesunken. Das entspricht 8,0% (8,7%) der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten. Der Rückgang der Kurzarbeit fand in fast allen Wirtschaftszweigen statt, insbesondere in der Industrie, hieß es.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:21 Uhr | 14.04.2021
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: ...


22:16 Uhr | 14.04.2021
Aktien New York Schluss: Nach ...


21:35 Uhr | 14.04.2021
Zorc zu Störfeuer von ...


21:27 Uhr | 14.04.2021
Freie Wähler kündigen ...


21:15 Uhr | 14.04.2021
Drägerwerk nach gutem Start etwas ...