• Stahlpreis-Absprache: Millionenbußen gegen BMW, Daimler & VW Stahlpreis-Absprache: Millionenbußen gegen BMW, Daimler & VW
    Das Bundeskartellamt hat wegen Preisabsprachen beim Stahleinkauf rund 100 Millionen Euro Bußgelder gegen Volkswagen, Daimler und BMW verhängt. Die Unternehmen hätten sich von 2004 bis 2013 beim ...
  • Zügel werden angezogen: Sanierung bei Thyssenkrupp trifft alle Zügel werden angezogen: Sanierung bei Thyssenkrupp trifft alle
    Hohe Verluste, keine Dividende und möglicherweise ein stärkerer Personalabbau als ursprünglich geplant: Bei Thyssenkrupp wird es unter Martina Merz ungemütlich. "So wie bisher kann es nicht ...

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:30 | 22.11.2019

BVB wendet Blamage gegen Paderborn ab - Reus rettet Punkt

DORTMUND (dpa-AFX) - Peinliche Ouvertüre, furioser Schlussakkord - Borussia Dortmund hat eine weitere Blamage nur mit Mühe und Not abgewendet. Nach 0:3-Rückstand kam das Team von Trainer Lucien Favre gegen das Bundesliga-Schlusslicht SC Paderborn am Freitag noch zu einem 3:3. Als ... mehr

22:26 | 22.11.2019 - CDU hält an Grundrenten-Kompromiss mit SPD fest
22:20 | 22.11.2019 - ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Gewinne - Handelsstreit bleibt im Fokus
22:18 | 22.11.2019 - Aktien New York Schluss: Gewinne - Handelsstreit bleibt im Fokus
21:38 | 22.11.2019 - CDU will Minijobgrenze auf 550 Euro anheben

ENERGIE

12:47 | 08.10.2019

Forum Neue Energiewelt: Strommarktmodell belegt Defizite von Klimapaket und ...

Energy Brainpool erläutert auf Forum Neue Energiewelt, wie das CO2-Reduktionsziel im Klimaschutzprogramm 2030 durch EEG-Umbau und Ausbau von PPA-Modellen erreicht werden kann Berlin (iwr-pressedienst) - Um die CO2-Reduktionsziele im Klimaschutzprogramm 2030 zu erreichen, ist ... mehr

15:20 | 27.09.2019 - Politik in Bayern erkennt Potenzial der Geothermie.
10:03 | 27.09.2019 - Baubeginn der Agri-Photovoltaikanlage in Donaueschingen-Aasen

ROHSTOFFE

15:24 | 22.11.2019

Internationaler Getreiderat revidiert die Ernteschätzungen nur leicht

Der Internationale Getreiderat (IGC) hat seine Schätzung für die globale Weizenernte 2019/20 von 762 Mio. Tonnen bestätigt. Die in Argentinien und Brasilien voraussichtlich niedrigeren Erntemengen werden durch eine Anhebung für die EU ausgeglichen. Der weltweite Angebotsüberschuss ... mehr

15:06 | 22.11.2019 - Weiter angespannter Markt bei Kupferkonzentrat
14:56 | 22.11.2019 - Versorgung am Platinmarkt

NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

KOLUMNEN

11:32 | 19.11.2019

Christoph Martin

Deutsche Konsum REIT: Dividendenplus von 175 ...
11:15 | 19.11.2019

Ingrid Heinritzi

Deutsche Konsum REIT: Dividendenplus von ...
11:13 | 19.11.2019

Ingrid Heinritzi

Silber verwandelt Kohlendioxid in nützliche ...

WÄHRUNGSRECHNER