AGENTURMELDUNGEN

9:37 | 13.10.2017
AKTIE IM FOKUS 2: Bayer profitieren von Saatgut-Teilverkauf an BASF

(neu: Kurse nach Xetra-Beginn aktualisiert.)

FRANKFURT (dpa-AFX) – Aktien von Bayer haben am Freitag im frühen Handel um 1,54 Prozent zugelegt und lagen damit an der Spitze des Dax. Die Leverkusener wollen im Zuge der Monsanto-Übernahme große Teile ihres Geschäfts mit Saatgut- und Unkrautvernichtungsmitteln an den heimischen Rivalen BASF verkaufen. Deren Aktien fielen dagegen um 0,69 Prozent.

Den Kaufpreis von 5,9 Milliarden Euro in bar hielt ein Marktteilnehmer für sehr attraktiv. Die Ludwigshafener zahlten einen “strategischen Preis” und nutzten damit ihre letzte Chance in der Konsolidierung der Agrarchemiebranche, so der Börsianer./bek/men


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

19:54 Uhr | 11.12.2017
Krupp-Stiftung: Laschet zum neuen ...


19:53 Uhr | 11.12.2017
USA kritisieren WTO als ...


19:53 Uhr | 11.12.2017
Umfrage: Deutsche Firmen setzen ...


19:53 Uhr | 11.12.2017
Estland entwickelt digitale ...


18:58 Uhr | 11.12.2017
Zurich kauft für Milliardenbetrag ...