AGENTURMELDUNGEN

16:16 | 13.03.2018
AKTIE IM FOKUS 2: Hoffnung auf Antikörper treibt Morphosys weiter hoch

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) – Trotz voraussichtlich steigender Verluste des Biotech-Unternehmens Morphosys in diesem Jahr sind dessen Aktien am Dienstagnachmittag auf den höchsten Stand seit Dezember 2014 gestiegen. Sie legten in der Spitze um 5,5 Prozent auf 87,40 Euro zu. Zuletzt kosteten sie mit 87 Euro noch 5 Prozent mehr.

Höhere Investitionen in den Hoffnungsträger MOR208 untermauerten am Markt die Hoffnung auf eine baldige Marktreife des wichtigen Antikörpers. “Morphosys will den Wandel vom Dienstleistungsunternehmen zu produktbasierten Einnahmen vollziehen”, merkte Timo Kirschner von der LBBW an. Trotz der erhöhten Ausgaben verfüge Morphosys immer noch über eine “sehr komfortable Finanzausstattung für ein Biotech-Unternehmen”, urteilte der Analyst./bek/tos

———————–
dpa-AFX Broker – die Trader News von dpa-AFX
———————–


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:51 Uhr | 15.08.2018
GESAMT-ROUNDUP 3: Türkei ...


22:37 Uhr | 15.08.2018
USA bleiben im Konflikt mit der ...


22:18 Uhr | 15.08.2018
Aktien New York Schluss: Trumps ...


21:51 Uhr | 15.08.2018
Finanzinvestor Cevian will bei ...


21:35 Uhr | 15.08.2018
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ...