AGENTURMELDUNGEN

9:14 | 13.03.2018
AKTIE IM FOKUS: Morphosys dreht ins Plus – JPM sieht Fortschritte bei Antikörper

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) – Nach Studiendaten, Geschäftszahlen und Ausblick haben die Aktien von Morphosys am Dienstag leicht dazugewonnen. Kurz nach Handelsbeginn lag das Papier ein halbes Prozent im Plus. Vorbörslich war die Aktie bei Tradegate noch um bis zu 5 Prozent gegenüber ihrem Xetra-Schluss abgesackt und hatte auch den regulären Handel im Minus begonnen. Händler hatten den Ausblick als sehr schwach eingestuft.

Analyst James Gordon von der US-Investmentbank JPMorgan stufte die Zwischenergebnisse zum Blutkrebs-Antikörper MOR208 als ermutigend ein und sah sein optimistisches Szenario bestätigt, dass es bereits 2019 und nicht erst 2020 zu einer US-Zulassung kommen könnte. Zuletzt habe es am Markt Bedenken gegeben, dass die US-Arzneimittelbehörde FDA trotz ihrer Einstufung von MOR208 als “Therapiedurchbruch” noch eine weitere Studie abwarten könnte bevor ein Zulassungsantrag geprüft wird.

Auch die Ergebnisse des vierten Quartals und den Ausblick sah Gordon im erwarteten Rahmen. Am Markt habe man wohl die planmäßig ausgelaufene Kooperation mit Novartis außer Acht gelassen, so Gordon mit Blick auf die zunächst deutlichen Kursveluste./ag/das

———————–
dpa-AFX Broker – die Trader News von dpa-AFX
———————–


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

13:18 Uhr | 18.06.2018
Kreise: Seehofer gibt Merkel Frist ...


13:13 Uhr | 18.06.2018
OTS: BayBG / Testbirds weiter auf ...


13:11 Uhr | 18.06.2018
Ölpreise uneinheitlich - Streit ...


12:57 Uhr | 18.06.2018
Kreise: Fortschritte im Konflikt ...


12:56 Uhr | 18.06.2018
DELIVERY HERO IM FOKUS: Der ...