AGENTURMELDUNGEN

22:20 | 19.05.2017
Aktien New York Schluss: Dow erleidet trotz Politchaos nur kleines Wochenminus

NEW YORK (dpa-AFX) – An der Wall Street ist eine von politischem Chaos überschattete Handelswoche recht versöhnlich zu Ende gegangen. Der Dow Jones Industrial setzte am Freitag seine am Vortag begonnene Erholung fort und schloss 0,69 Prozent höher bei 20 804,84 Punkten. Zuletzt hatten erfreuliche Konjunkturdaten für etwas Beruhigung gesorgt. Wegen des Kursrutsches am Mittwoch aber steht auf Wochensicht noch ein leichtes Minus von 0,44 Prozent zu Buche.

Der marktbreite S&P-500-Index gewann am Freitag 0,68 Prozent auf 2381,73 Punkte. Für den Technologiewerte-Index Nasdaq 100 ging es um 0,45 Prozent auf 5651,56 Zähler nach oben./la/men


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

21:13 Uhr | 20.02.2018
US-Anleihen auch im späten Handel ...


20:36 Uhr | 20.02.2018
ROUNDUP: Neuer ...


19:12 Uhr | 20.02.2018
Post-Tarifverhandlungen ohne ...


18:18 Uhr | 20.02.2018
ANALYSE-FLASH: Commerzbank hebt ...


18:17 Uhr | 20.02.2018
Aktien Wien Schluss: ATX gibt ...