AGENTURMELDUNGEN

7:30 | 18.01.2021
ANALYSE-FLASH: Jefferies senkt Orsted auf ‘Hold’ – Ziel runter auf 1100 Kronen

NEW YORK (dpa-AFX Broker) – Das Analysehaus Jefferies hat Orsted von “Buy” auf “Hold” abgestuft und das Kursziel von 1150 auf 1100 dänische Kronen gesenkt. Analyst Ahmed Farman kappte seine operativen Ergebnisschätzungen für den Energiekonzern und Windriesen bis 2025 um rund 10 Prozent. Für die Markterwartungen bis 2023 sieht der Experte in einer am Montag vorliegenden Studie damit Korrekturrisiken von bis zu 18 Prozent. Schuld sei der schwache Ausblick der Dänen, so Farman./ag/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.01.2021 / 15:15 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.01.2021 / 19:00 / ET


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

15:55 Uhr | 07.03.2021
IPO: Deliveroo geht an Börse und ...


15:15 Uhr | 07.03.2021
Sixt will mittelfristig US-Umsatz ...


15:08 Uhr | 07.03.2021
Scholz: Mindestlohn sollte bis ...


15:08 Uhr | 07.03.2021
ROUNDUP: Masken-Affären und ...


15:01 Uhr | 07.03.2021
Studie gestartet: Großbritannien ...