AGENTURMELDUNGEN

8:39 | 13.10.2017
ANALYSE-FLASH: Kepler senkt Thyssenkrupp auf ‘Reduce’ und Ziel auf 21 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) – Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Aktie des Industrie- udn Stahlkonzerns Thyssenkrupp von “Hold” auf “Reduce” abgestuft und das Kursziel von 26 auf 21 Euro gesenkt. Mit der Absichtserklärung für ein Stahl-Gemeinschaftsunternehmen in Europa, die Gewinnmitnahmen ausgelöst habe, stehe das Unternehmen vor einem Wendepunkt, schrieb Analyst Rochus Brauneiser in einer Studie vom Freitag. Thyssenkrupp stünden holprige Wochen und Monate mit kostspieligen Verhandlungen mit den deutschen Gewerkschaften sowie hohen Aufwendungen für den Unternehmensumbau bevor./gl/ag

Datum der Analyse: 13.10.2017


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

20:37 Uhr | 19.02.2018
OTS: Börsen-Zeitung / ...


19:38 Uhr | 19.02.2018
Merkel und Rutte wollen ...


18:16 Uhr | 19.02.2018
ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: ...


18:14 Uhr | 19.02.2018
Oberlandesgericht: Durchsuchungen ...


18:14 Uhr | 19.02.2018
Studie: EU könnte bis 2030 bis zu ...