AGENTURMELDUNGEN

5:35 | 14.06.2018
Pressestimme: ‘Frankfurter Rundschau’ zu Rede Maas zu Europa

FRANKFURT (dpa-AFX) – “Frankfurter Rundschau” zu Rede Maas zu Europa:

“Maas’ Einlassung kommt zur rechten Zeit. Deutschland und Frankreich arbeiten gerade an gemeinsamen Vorschlägen für tiefgreifende Reformen der EU und der Währungsunion. Bis zum EU-Gipfel Ende des Monats soll der große Plan stehen. Bundeskanzlerin Angela Merkel und Finanzminister Olaf Scholz gehen eher nüchtern-geschäftig an dieses Projekt der großen Koalition heran. Nicht nur bei den Sozialdemokraten ist seit dem Rückzug von Martin Schulz die Rolle des überzeugten Obereuropäers vakant. Der Saarländer Maas will sie offenbar besetzen. In der Sache ist das allemal gerechtfertigt. Und wie das französische Beispiel lehrt, lassen sich mit einem klaren Bekenntnis zu Europa sogar Wahlen gewinnen.”/yyzz/DP/edh


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:51 Uhr | 15.08.2018
GESAMT-ROUNDUP 3: Türkei ...


22:37 Uhr | 15.08.2018
USA bleiben im Konflikt mit der ...


22:18 Uhr | 15.08.2018
Aktien New York Schluss: Trumps ...


21:51 Uhr | 15.08.2018
Finanzinvestor Cevian will bei ...


21:35 Uhr | 15.08.2018
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ...