AGENTURMELDUNGEN

21:17 | 08.04.2021
US-Anleihen legen zu – Schwache Arbeitsmarktdaten stützen

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) – Die Kurse von US-Anleihen haben am Donnerstag nach unerwartet schwachen Daten vom amerikanischen Arbeitsmarkt Kursgewinne verbucht. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) baute seinen Zuwachs zuletzt auf 0,27 Prozent auf 132,01 Punkte aus. Die Rendite zehnjähriger Anleihen fiel im Gegenzug auf 1,63 Prozent.

Die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in den USA in der vergangenen Woche fiel höher aus als erwartet. Die Anträge hatten um 16 000 auf 744 000 zugelegt. Analysten hatten im Schnitt nur mit 680 000 Anträgen gerechnet./ajx/he


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

09:04 Uhr | 19.04.2021
Ifo: Corona trifft Städte ...


08:57 Uhr | 19.04.2021
Kreise: Söder nach Treffen mit ...


08:52 Uhr | 19.04.2021
AKTIE IM FOKUS: Eon nach ...


08:52 Uhr | 19.04.2021
Sitzung des UEFA-Exekutivkomitees ...


08:49 Uhr | 19.04.2021
Aktien Asien: China-Börsen klar ...