AGENTURMELDUNGEN

21:32 | 07.12.2017
US-Anleihen überwiegend mit Kursverlusten

NEW YORK (dpa-AFX) – US-Staatsanleihen haben am Donnerstag mit Ausnahme der kurzen Laufzeiten Kursverluste verzeichnet.

Zweijährige Anleihen verharrten bei 99 29/32 Punkten. Sie rentierten mit 1,80 Prozent. Fünfjährige Anleihen gaben um 1/32 Punkt auf 99 11/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 2,12 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Papiere verloren 7/32 Punkte auf 98 31/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,37 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren sanken um 21/32 Punkte auf 99 23/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,76 Prozent./ajx/stw


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

20:37 Uhr | 19.02.2018
OTS: Börsen-Zeitung / ...


19:38 Uhr | 19.02.2018
Merkel und Rutte wollen ...


18:16 Uhr | 19.02.2018
ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: ...


18:14 Uhr | 19.02.2018
Oberlandesgericht: Durchsuchungen ...


18:14 Uhr | 19.02.2018
Studie: EU könnte bis 2030 bis zu ...