AGENTURMELDUNGEN

8:58 | 17.04.2018
Wacker Chemie kauft Biotechnologie-Anlage in den Niederlanden

MÜNCHEN/AMSTERDAM (dpa-AFX) – Der Spezialchemiekonzern Wacker Chemie stärkt sein Pharmaproteingeschäft mit dem Kauf einer Biotechnologie-Anlage in den Niederlanden. Verkäufer sei der Biopharmazeutika-Hersteller SynCo Bio Partners mit Sitz in Amsterdam, teilte das Unternehmen am Dienstag in München mit. Zur Höhe des Kaufpreises hätten beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

“Diese strategische Akquisition ist ein wichtiger Schritt für unser weiteres Wachstum im stark expandierenden Markt für Biopharmaka”, sagte Wacker-Vorstandsmitglied Auguste Willems. “Mit der neuen Anlage können wir die starke Nachfrage des Markts auch in den kommenden Jahren sicher bedienen.”/gl/jha/


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

15:14 Uhr | 26.09.2018
ROUNDUP: Wegen Streiks 150 ...


15:10 Uhr | 26.09.2018
Labour-Chef Corbyn meidet Debatte ...


15:10 Uhr | 26.09.2018
US-Anleihen vor ...


14:59 Uhr | 26.09.2018
Aktien Frankfurt: Dax gibt nach - ...


14:58 Uhr | 26.09.2018
BMW beruft neuen Einkaufsvorstand