TOP-STORIES

12:42 | 07.09.2017
Aixtron-Aktie weiter mit kräftigem Auftrieb

Die Deutsche Bank traut Aixtron im kommenden Jahr die Rückkehr zur Profitabilität zu. Die Aktie erhält dadurch einen kräftigen Schub und führt mit einem Plus von zwischenzeitlich über 10 Prozent die Gewinnerliste im TecDAX unangefochten an.

In der Spitze notierte die Aktie bei 9,62 Euro – damit hat sich der Kurs seit Ende Dezember 2016, als die Aktie bis auf 3,05 Euro eingebrochen war, mehr als verdreifacht.

Analyst Uwe Schupp von der Deutschen Bank sieht die Geschäftsaussichten des auf die Halbleiterindustrie spezialisierten Anlagenbauers weitaus besser als der Markt erwarte. Der Experte hob in seiner Studie die Schätzungen deutlich an. Sein Kursziel steigt von 8 auf 12 Euro. Im Optimalfall könnten die Papiere sogar 15 Euro wert sein, so Schupp. Der Experte bekräftigte seine Kaufempfehlung.

Aixtron dürfte besonders stark von den Wachstumsmärkten Smartphones und Elektrofahrzeuge profitieren. Anders als der Markt rechnet der Analyst damit, dass Aixtron den Trend zu 3D-Sensoren in Smartphones positiv auf der Umsatzseite zu spüren bekommt. Zudem sollte durch die erwartete Welle der Elektrifizierung in der Autobranche auch Aixtrons Beschichtungstechnologie MOCVD gefragt sein.

Die guten Geschäftsaussichten kämen besonders günstig zu einer Zeit, da Aixtron auch seine Kostenbasis – insbesondere in der Forschung und Entwicklung – deutlich gesenkt habe, führte Schupp weiter aus. Daher liege seine eigene Gewinnprognose für das operative Ergebnis (Ebit) im Jahr 2018 vier Mal höher als die aktuelle Konsensschätzung. Zudem biete das Geschäft mit organischen Leuchtdioden (OLED) des Konzerns weiteres Aufwärtspotenzial. (dpa-AFX / Eig. Ber.)

Foto © Aixtron


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

21:35 Uhr | 24.11.2017
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ...


21:32 Uhr | 24.11.2017
Schulz: Gespräch am Donnerstag - ...


21:16 Uhr | 24.11.2017
Devisen: Eurokurs bleibt über ...


20:37 Uhr | 24.11.2017
OTS: Börsen-Zeitung / ...


19:53 Uhr | 24.11.2017
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: ...