TOP-STORIES

15:52 | 09.07.2018
Erholungsrally: Aixtron-Aktie an der TecDAX-Spitze

Nach einer monatelangen Verlustserie erholt sich die Aktie von Aixtron zum Wochenbeginn kräftig. Die Papiere weiteten im Verlauf des Tages die Gewinne immer mehr aus und stiegen zuletzt um 10 Prozent auf 11,02 Euro und liegen damit deutlich an der Spitze des TecDax.

Zuvor hatten sie vom Hoch Mitte März fast 50 Prozent eingebüßt. Ein Händler sprach denn auch von einer Gegenbewegung auf die vorangegangenen hohen Verluste. Positiv sei, dass die Papiere des Halbleiterausrüsters in der vergangenen Woche ein Abrutschen unter die Marke von 10 Euro vermieden hätten. Zuletzt hatten die Aktien im September vergangenen Jahres nachhaltig darunter gelegen.

Etwas aufhellen würde sich die Lage jedoch erst mit einem Anstieg über 12 Euro. Dort etwa verlaufe die obere Trendlinie des im März begonnenen Abwärtstrends. Noch wichtiger sei aber die gleitende 200-Tage-Linie bei aktuell 13,25 Euro. (dpa-AFX / Eig. Ber.)

Foto © Aixtron


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

04:50 Uhr | 23.09.2018
dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum


04:50 Uhr | 23.09.2018
dpa-AFX KUNDEN-INFO: ...


12:56 Uhr | 22.09.2018
Kramp-Karrenbauer: Geht bei ...


12:55 Uhr | 22.09.2018
Hofreiter: Korrektur im Fall ...


12:55 Uhr | 22.09.2018
Scholz verteidigt Nahles im ...