TOP-STORIES

10:12 | 09.09.2020
Positive Nachricht zum Corona-Schnelltest: Qiagen-Aktie im Aufwind

Erfreut haben am Mittwoch die Anleger von Qiagen auf die Nachricht zu einem Covid-19-Schnelltest reagiert. Die Anteile des Gendiagnostikunternehmens gewannen am Vormittag 3,58 Prozent auf 42,55 Euro und festigten damit ihre Spitzenposition im MDax.

Der Test soll Konzernangaben zufolge Ergebnisse innerhalb von 15 Minuten liefern. Qiagen wird bei der US-Arzneimittelbehörde (FDA) einen Antrag auf Eilzulassung stellen und in Europa die CE-IVD-Registrierung anstreben.

Die Aktien waren zur Wochenmitte in der Spitze bis in die Nähe des jüngsten Widerstands bei etwa 43 Euro geklettert. Darüber könnten sie dann ihr Mehrjahreshoch bei 45 Euro in Angriff nehmen, das sie nach der gescheiterten Übernahme durch den US-Laborausrüster Thermo Fisher Scientific Ende August erreicht hatten. Kursstützend hatte auch die Markteinführung eines digitalen Sars-Cov-2-Antikörperschnelltests gewirkt, kursdämpfend hingegen der verpasste Aufstieg in den Leitindex Dax. (dpa-AFX)

Foto © Deutsche Börse


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

23:32 Uhr | 30.09.2020
ROUNDUP 2: Bundesregierung ...


23:27 Uhr | 30.09.2020
ROUNDUP: Deutschland stuft weitere ...


23:18 Uhr | 30.09.2020
Neue Corona-Risikogebiete in elf ...


22:53 Uhr | 30.09.2020
Auswärtiges Amt nimmt ...


22:45 Uhr | 30.09.2020
Fed verlängert Verbot von ...