TOP-STORIES

14:54 | 06.12.2019
Positiver Analystenkommentar: Kion und Jungheinrich im Aufwind

Die Aktien der beiden Gabelstapler-Produzenten Kion und Jungheinrich legen vor dem Wochenende kräftig zu. Sie profitieren dabei von einem positiven Analystenkommentar. Kion führt mit einem Plus von 4,4 Prozent die Gewinnerliste im MDax an, Jungheinrich belegt mit plus 4,9 Prozent den ersten Platz im SDax.

Analyst Daniel Gleim von Mainfirst hatte beide Aktien von “Neutral” auf “Outperform” hochgestuft und die Kursziel jeweils deutlich angehoben. Der Experte rechnet mit einer Bodenbildung der europäischen Endmärkte im vierten Quartal. Entsprechende Signale dürften zu einer Neubewertung führen, erklärt er.

Der Kion-Aktie gelang mit dem aktuellen Kursplus der Ausbruch aus ihrer seit Ende Oktober laufenden Seitwärtsbewegung, Sie kostet nun wieder soviel wie zuletzt Ende Juli. Die Jungheinrich-Papiere sind dabei, sich aus ihrer seit Mitte November laufenden Seitwärtsphase zu lösen.

Mainfirst-Analyst Gleim hob das Kursziel von Kion von 45 auf 70 Euro an. Jungheinrich sieht er nun bei 32 Euro (bisher 20 Euro) fair bewertet. (dpa-AFX)

Foto © Jungheinrich


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:28 Uhr | 24.01.2020
Super-Joker Haaland trifft und ...


22:19 Uhr | 24.01.2020
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: ...


22:14 Uhr | 24.01.2020
Aktien New York Schluss: Dow ...


22:12 Uhr | 24.01.2020
ROUNDUP 3/Coronavirus erreicht ...


22:02 Uhr | 24.01.2020
ROUNDUP: Steinbach wirbt für ...