UNTERNEHMENSNEWS

21:16 | 16.04.2018
Business Wire News: CrowdStrike kündigt Real Time Response und Real Time Query zur Wiederherstellung des Geschäftsbetriebs nach einem Cyber-Angriff an


16.04.2018 / 21:16

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.


Das Unternehmen erweitert seine Lösung Endpoint Detection and Response (EDR) um Real Time Response- und Real Time Query-Funktionen

SUNNYVALE, Kalif. --(BUSINESS WIRE)--16.04.2018--

CrowdStrike(R) Inc., führender Anbieter von cloudbasierten Endpunktschutzmaßnahmen, gab heute die Erweiterung seiner Falcon Insight(TM) EDR -Lösung bekannt. Diese neuen Funktionen bieten Verantwortlichen sofortigen Zugriff auf standortübergreifend verteilte Systeme des Unternehmens. Sie können auf diese Weise zeitnah Störfälle untersuchen, effektive Maßnahmen ergreifen, Bedrohungen mit chirurgischer Präzision beseitigen und den Geschäftsbetrieb möglichst schnell wieder herstellen. Grundlage dafür bildet die CrowdStrike Falcon-Plattform, die durch eine unvergleichlich schnelle Reaktion bei Störfällen Bedrohungen an Endpunkten stoppt und die mit der Bekämpfung umfangreicher Cyber-Angriffe verbundenen Kosten minimiert.

Sobald ein Cyber-Angriff entdeckt wird, verfolgen die Teams des Security Operations Center (SOC) zwei vordringliche Ziele: die schnelle Analyse der Bedrohung und die Ergreifung von Maßnahmen zu ihrer Bekämpfung. Laut CrowdStrike's 2018 Global Threat Report benötigt ein Angriff im Durchschnitt weniger als zwei Stunden vom Ausgangspunkt bis zu seinem endgültigen Ziel. Diese Statistik über die 'Inkubationszeit' zeigt, wie wenig Zeit Verteidiger haben, um einen Angreifer im Netzwerk zu identifizieren und zu entfernen, bevor der Störfall zu einer Sicherheitsverletzung eskaliert. Neben den marktführenden Präventivmechanismen bekämpft CrowdStrike diese Bedrohung mit tiefgreifendem, direktem Zugang zu allen Systemen, die Verantwortliche benötigen, um effektive Sanierungsmaßnahmen innerhalb der 'Inkubationszeit' durchzuführen.

Über den vorhandenen Falcon-Sensor, die Cloud und die Konsole kann CrowdStrike für Real Time Response und Real Time Query auf Systemen weltweit ohne Mehrkosten für Leistung oder Infrastruktur bereitstellen. Die EDR-Funktionen von CrowdStrike Falcon gewährleisten, dass Kunden in Echtzeit umfassenden Einblick in den Verlauf aller Ereignisse erhalten, die in ihrer Systemumgebung stattfinden. Real Time Response bietet leistungsfähige interaktive Tools für sofortigen Einblick in lokale Dateisysteme, die Registry, das Netzwerk usw. Außerdem versetzt sie die Verantwortlichen in die Lage, bösartige Prozesse umgehend zu beenden und alle vom Angreifer hinterlassenen Spuren zu beseitigen, um so jeglichen Bedrohungen ein Ende zu setzen. Mit maßgeschneiderten Datenerfassungs- und Reaktionsmaßnahmen garantiert Real Time Query den Verantwortlichen maximale Transparenz und Kontrolle.

'Mit dieser Funktionalität von CrowdStrike können SOC-Teams sicherheitsrelevante Vorfälle schneller, effizienter und effektiver handhaben als je zuvor', erklärte George Kurtz, Mitbegründer und Chief Executive Officer von CrowdStrike. 'CrowdStrike Falcon Insight Real Time Response und Real Time Query hilft Kunden, bei der Behebung von Störfällen stärker strategie-orientiert vorzugehen und entscheidende Schritte schneller zu ergreifen, um den durch Cyber-Angriffe verursachten Schaden zu minimieren. Gleichzeitig sind sie jederzeit genauestens darüber im Bilde, was in ihrer Umgebung geschieht.'

Um weitere Informationen über die Einführung der Spring Platform von CrowdStrike zu erhalten, lesen Sie den Blog von George Kurtz, CEO von CrowdStrike hier.

Besuchen Sie CrowdStrike während der RSA Conference 2018 an Stand 941 Moscone South. Wir bieten Präsentationen und Demos sowie Gespräche mit unseren Experten.

Über CrowdStrike(R)

CrowdStrike ist ein führender Anbieter von cloudbasierten Endpunktschutzmaßnahmen. Die Falcon(R)-Plattform, die auf künstlicher Intelligenz (KI) aufsetzende Kerntechnologie von CrowdStrike, verhindert Sicherheitsverletzungen durch Abwehr aller Arten von Attacken an Endpunkten innerhalb und außerhalb des Netzwerks. In wenigen Minuten bereitgestellt, liefert CrowdStrike Falcon ab dem ersten Tag praxistaugliche Informationen und Schutz in Echtzeit. Es vereint nahtlos drei wichtige Elemente: AV der nächsten Generation, erstklassige Endpunkterkennung und Abhilfe (EDR) sowie einen rund um die Uhr verwalteten Hunting-Service. CrowdStrike Falcon zeichnet sich durch eine einfache Cloud-Infrastruktur und eine Single-Agent-Architektur aus, die hohe Skalierbarkeit, Beherrschbarkeit und Geschwindigkeit bieten.

Mit Schutzmaßnahmen auf Basis von ausgefeilter, signaturloser KI und Indicator-of-Attack (IOA) bewahrt CrowdStrike Falcon Kunden vor allen Arten von Cyberangriffen und stoppt bekannte sowie unbekannte Bedrohungen in Echtzeit. Mit CrowdStrike Threat Graph(TM) korreliert Falcon von Beginn an 100 Milliarden Sicherheitsereignisse pro Tag weltweit, um Bedrohungen zu erkennen und zu verhindern.

Es gibt noch viel mehr darüber zu berichten, wie Falcon den Endpunktschutz neu definiert hat, doch nur eines, das man sich über CrowdStrike merken muss: We stop breaches.

Starten Sie hier eine kostenlose Testversion, um vollen Zugang zu CrowdStrike Falcon Prevent(TM) zu erhalten.

Weitere Informationen unter: https://www.crowdstrike.com/ Folgen Sie uns: Blog | Twitter

(c) 2018 CrowdStrike, Inc. Alle Rechte vorbehalten. CrowdStrike(R), CrowdStrike Falcon(R), CrowdStrike Threat Graph(TM), CrowdStrike Falcon Prevent(TM), Falcon Prevent(TM), CrowdStrike Falcon Insight(TM), Falcon Insight(TM), CrowdStrike Falcon Discover(TM), Falcon Discover(TM), CrowdStrike Falcon Intelligence(TM), Falcon Intelligence(TM), CrowdStrike Falcon DNS(TM), Falcon DNS(TM), CrowdStrike Falcon OverWatch(TM), Falcon OverWatch(TM), CrowdStrike Falcon Spotlight(TM) und Falcon Spotlight(TM) sind Warenzeichen der CrowdStrike, Inc. Andere Marken können Warenzeichen von Drittanbietern sein.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

[CT]

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news /home/20180416006328/de/

Kontakt:
CrowdStrike, Inc.
Ilina Cashiola, 202-340-0517
Ilina.cashiola@crowdstrike.com



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: Business Wire Pressemitteilung via mecom Mediensatellit
Schlagwort(e): Sonderthemen

16.04.2018 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


675125  16.04.2018 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=675125&application_name=news&site_id=financial_de


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

16:54 Uhr | 10.12.2018
Ukraine bittet EU um neue ...


16:53 Uhr | 10.12.2018
Verbraucherschützer kritisieren ...


16:50 Uhr | 10.12.2018
ROUNDUP/Pillen-Rückruf: 2700 ...


15:59 Uhr | 10.12.2018
Verbraucherschützer wehren sich ...


15:52 Uhr | 10.12.2018
Qualcomm meldet ...