UNTERNEHMENSNEWS

23:10 | 03.12.2019
Business Wire News: Landstone B.V. gibt Kreditversicherung für seine gesicherten Anleihen bekannt


03.12.2019 / 23:10

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.


AMSTERDAM --(BUSINESS WIRE)--03.12.2019--

Die Direktoren von Landstone B.V. bestätigen die Inkraftsetzung einer Versicherung im Interesse der Inhaber von Anleihen von Landstone B.V. mit der Wertpapierkennnummer ISIN DE000A2R3876.

Wesentliche Punkte der Versicherungspolice

* Volle Kreditversicherung, die Couponzahlungen und Kapitalrückzahlungen bis zur Fälligkeit am 30. Juni 2024 abdeckt * Die Police wird von einem Pool von Rückversicherern mit einem Rating von mindestens A- garantiert
* Die Versicherung trat am 30.10.2019 in Kraft und läuft bis zum 20. Juni 2024
* Die Versicherung deckt das Risiko von bis zu 1.000.000.000 Euro (eine Milliarde Euro) entsprechend den Deckungsanforderungen und ausstehenden Anleihebeträgen zu jedem beliebigen Zeitpunkt bis zur Fälligkeit ab

Die Versicherung garantiert fristgerechte Couponzahlungen und Kapitalrückzahlungen bis zur Fälligkeit am 30. Juni 2024 für den unwahrscheinlichen Fall, dass Landstone B.V. bei den Couponzahlungen und Kapitalrückzahlungen für seine Anleihen in Zahlungsrückstand gerät.

Landstone B.V. ist ein Unternehmen der Larmag Group, die seit über 34 Jahren in kommerzielle Immobilienobjekte in Europa und den USA investiert und diese verwaltet. Die Larmag Group hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 1985 Immobilien im Wert von mehr als 5 Milliarden Euro angeeignet.

Weitere Informationen erfragen Sie gerne von den Direktoren von Landstone B.V.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

[CT]

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news /home/20191203006068/de/

Kontakt:
Lars-Erik Magnusson, Director
E-Mail: lemagnusson@larmag.nl

INFO@LANDSTONE.NL
WWW.LANDSTONE.NL
Tel.:
+ 31 20 354 7324
Adresse
C/O Larmag
Hessenbergweg 109-119
1101 BS Amsterdam Zuid-Oost
The Netherlands



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: Business Wire Pressemitteilung via mecom Mediensatellit
Schlagwort(e): Sonderthemen

03.12.2019 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


927613  03.12.2019 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=927613&application_name=news&site_id=financial_de


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

09:46 Uhr | 12.12.2019
OTS: Capgemini / Deutschland ist ...


09:45 Uhr | 12.12.2019
Sky bestätigt: Keine Einigung mit ...


09:36 Uhr | 12.12.2019
Freizeit statt Geld: Mehr ...


09:31 Uhr | 12.12.2019
Encavis mit neuem Ankerinvestor - ...


09:26 Uhr | 12.12.2019
Bericht: TV-Sender Sky verliert ...