UNTERNEHMENSNEWS

3:20 | 01.07.2020
Business Wire News: Tech Data plant Investitionen in Höhe von rund 750 Millionen USD zur Beschleunigung der digitalen Transformation


01.07.2020 / 03:20

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.


Nachdem Übernahme von Tech Data durch von Tochtergesellschaften von Apollo verwaltete Fonds abgeschlossen, über die nächsten fünf Jahre Investitionen geplant

CLEARWATER, Florida, USA --(BUSINESS WIRE)--01.07.2020--

Nachdem die Übernahme durch Fonds, die von Tochtergesellschaften von Apollo Global Management verwaltet werden, nun abgeschlossen ist, gab Tech Data (oder das 'Unternehmen') heute bekannt, dass das Unternehmen plant, in den nächsten fünf Jahren rund 750 Millionen USD in Initiativen zur digitalen Transformation zu investieren. Die Investition wird die Strategie von Tech Data zur beschleunigten Innovation auf eine Art und Weise vorantreiben, die Unternehmen im gesamten Technologie-Ökosystem verbesserte Erfahrungen und eine größere Agilität bietet.

'Die Übernahme von Tech Data durch die Apollo-Fonds ist ein bedeutender Meilenstein, und ihre Unterstützung unserer mehrjährigen Ressourcenzusage unterstreicht unseren gemeinsamen Fokus auf langfristige Wertschöpfung', sagte Rich Hume, Chief Executive Officer von Tech Data. 'Wir setzen weiterhin unsere Strategie um, unser Unternehmen zu einem Unternehmen zu transformieren, das einen neuen Standard für operative und kulturelle Exzellenz in unserer Branche definiert. Wir glauben, dass Apollo ein unschätzbarer Partner sein wird, der uns dabei unterstützt, unsere Vertriebspartner besser in die Lage zu versetzen, die Technologieprodukte und -lösungen auf den Markt zu bringen, die die Welt braucht, um sich zu vernetzen, zu wachsen und voranzukommen.'

Die digitalen Transformationsinitiativen von Tech Data konzentrieren sich auf die Bereitstellung hochmoderner Automatisierungslösungen, Plattformen und Analysen, die es dem Unternehmen ermöglichen, agiler zu sein und auf die sich rasch entwickelnden Bedürfnisse seiner Vertriebspartner zu reagieren. Das Programm umfasst den Aufbau einer hyperskalierbaren digitalen Geschäftsplattform und eines Cloud-basierten digitalen Marktplatzes, die die ehrgeizigen Wachstumspläne von Tech Data unterstützen und aufstrebende Technologiemärkte und Verbrauchsmodelle bedienen sollen.

'Apollo sieht Tech Data als eine starke Plattform für bedeutendes Wachstum und weitere Diversifizierung, und wir sind entschlossen, Investitionen zu unterstützen, die auf dieser Vision aufbauen', sagte Robert Kalsow-Ramos, Private Equity Partner bei Apollo. 'Diese Investitionen über die nächsten fünf Jahre tragen dazu bei, dass das Unternehmen über die notwendigen Ressourcen verfügt, um ein mutiges digitales Befähigungs- und Innovationsprogramm auf den Weg zu bringen, das die Art und Weise, wie es Vertriebspartner und Mitarbeiter bedient, verändern wird.'

Über Tech Data

Tech Data vernetzt die Welt mit der Stärke von Technologie. Unser End-to-End-Portfolio an Produkten, Dienstleistungen und Lösungen, unsere hochspezialisierten Fähigkeiten und unser Fachwissen im Bereich der Technologien der nächsten Generation ermöglichen unseren Vertriebspartnern, die Produkte und Lösungen auf den Markt zu bringen, die die Welt braucht, um sich zu verbinden, zu wachsen und voranzukommen. Tech Data steht auf Platz 90 der Fortune 500^(R) und wird seit 11 Jahren in Folge als eines der weltweit meistbewunderten Fortune-Unternehmen ausgezeichnet. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie www.techdata.com oder folgen Sie uns auf Twitter, LinkedIn, Facebook und Instagram.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden US-Wertpapiergesetze. Die zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten, ohne Einschränkung, Aussagen bezüglich der Leistungsfähigkeit von Tech Data. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten Risiken und Ungewissheiten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene und technologische Faktoren, die außerhalb der Kontrolle von Apollo oder Tech Data liegen und die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Sie sollten sich nicht ungebührlich auf zukunftsgerichtete Aussagen als Prognose der tatsächlichen Ergebnisse verlassen. Apollo und Tech Data lehnen ausdrücklich jede Verpflichtung oder Zusage ab, Aktualisierungen oder Berichtigungen zukunftsgerichteter Aussagen zu veröffentlichen, um Änderungen der Erwartungen oder Ereignisse, Bedingungen oder Umstände, auf denen solche Aussagen basieren, wiederzugeben.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

[CT]

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news /home/20200630006113/de/

Kontakt:
Bobby Eagle
Direktor, Externe Kommunikation, Tech Data +1 (727) 538-5864
bobby.eagle@techdata.com



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: Business Wire Pressemitteilung via mecom Mediensatellit
Schlagwort(e): Sonderthemen

01.07.2020 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


1083127  01.07.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1083127&application_name=news&site_id=financial_de


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:30 Uhr | 10.07.2020
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: ...


22:18 Uhr | 10.07.2020
Aktien New York Schluss: Dow über ...


21:36 Uhr | 10.07.2020
Airbag-Problem: Fiat Chrysler ruft ...


21:21 Uhr | 10.07.2020
Streit um EU-Aufbaufonds: ...


21:13 Uhr | 10.07.2020
US-Anleihen: Teils deutlich ins ...