UNTERNEHMENSNEWS

0:20 | 27.03.2020
Business Wire News: Veeva Data Cloud soll neuen Ansatz für Patienten- und Verordnerdaten liefern


27.03.2020 / 00:20

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.


Veeva will bis zum Jahresende Innovation, Offenheit und Wahlmöglichkeiten auf den US-Markt bringen, andere Länder sollen folgen

BARCELONA, Spanien --(BUSINESS WIRE)--26.03.2020--

Veeva Systems (NYSE: VEEV) kündigte heute die Veeva Data Cloud an, um die Branche durch mehr Innovation und Auswahl auf dem Datenmarkt zu unterstützen. Die Veeva Data Cloud wird Längsschnittangebote für Patienten- und Verordnerdaten umfassen, die Einzelhandels- und Fachvertriebskanäle abdecken und zunächst auf kommerzielle Anwendungsfälle wie Einführungsplanung, Patientensegmentierung, kommerzielle Analysen, KI, Gebietsgestaltung, Targeting und Anreizvergütung zugeschnitten sind.

Asaf Evenhaim, CEO von Crossix, leitet die Entwicklung der Veeva Data Cloud. Die Veeva Data Cloud basiert auf der Crossix Data Platform, einer erstklassigen Technologieplattform, die für die Entwicklung und Bereitstellung von Patientendaten und Analysen im großen Maßstab entwickelt wurde. Die Crossix Data Platform kombiniert Technologie, datenschutzgerechte Prozesse und kontinuierlich wachsende Gesundheitsdatensätze. Die Veeva Data Cloud wird über dieselben offenen und kundenfreundlichen Nutzungsvereinbarungen verfügen, die heute mit anderen Veeva-Datenlösungen, wie beispielsweise Veeva OpenData, bestehen.

'Die Life-Sciences-Branche braucht einen neuen, modernen Ansatz für die Patienten- und Verordnerdaten', so Peter Gassner, Gründer und CEO von Veeva. 'Unser Ziel ist es, Innovation und Wahlmöglichkeiten auf den Markt zu bringen, und einen offenen Ansatz zu verfolgen, der sich auf den Erfolg der Kunden konzentriert.'

Die Längsschnittlösung für Patienten- und Verordnerdaten von Veeva Data Cloud für den US-Markt wird voraussichtlich im Dezember 2020 verfügbar sein und wird sich vor allem auf die Fachvertriebskanäle konzentrieren. Angebote für weitere Länder werden in den kommenden Jahren folgen, ermöglicht durch eine Kombination aus Veeva-Produktentwicklung, Industriepartnerschaften und Akquisitionen.

Erfahren Sie mehr über die Veeva Data Cloud auf dem Veeva-Gipfel am 9. Juni 2020. Melden Sie sich für die virtuelle Veranstaltung an und bleiben Sie über die Programmdetails auf dem Laufenden unter veeva.com/Summit.

Alle erwarteten finanziellen Auswirkungen der Veeva Data Cloud wurden in Veevas Finanzprognose vom 3. März 2020 und in die Finanzziele für 2025 vom 2. Oktober 2019 aufgenommen.

Über Veeva Systems

Veeva Systems Inc. ist der Marktführer im Bereich von Software auf Cloud-Basis für die internationale Life-Sciences-Branche. Veeva hat sich der Innovation, höchster Produktqualität und dem Kundenerfolg verpflichtet. Das Unternehmen betreut mehr als 850 Kunden, von den größten Pharmakonzernen der Welt bis hin zu neu gegründeten Biotechfirmen. Veeva hat seinen Hauptsitz in der San Francisco Bay Area und verfügt über Niederlassungen in ganz Nordamerika, Europa, Asien und Lateinamerika. Weitere Informationen finden Sie unter veeva.com/eu.

Über Crossix Solutions, ein Unternehmen von Veeva

Als Pionier in den Bereichen Patientendaten, Datenschutz und Analysen nutzt Crossix die fortschrittlichste Technologie der Branche, um umfassende Gesundheits- und Nicht-Gesundheitsdaten zu verbinden, die mehr als 300 Millionen Leben abdecken - und das alles auf eine datenschutzgerechte Weise. Crossix liefert über 200 Marken der 20 größten Pharmaunternehmen sowie führenden Gesundheitssystemen, Apotheken und Wellness-Marken Daten und Erkenntnisse. Weitere Informationen finden Sie unter crossix.com

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, darunter Veevas Fähigkeit, das Data Cloud-Angebot für die Vereinigten Staaten innerhalb der angegebenen Zeitspanne fertigzustellen und freizugeben, Veevas Fähigkeit, den Umfang des Data Cloud-Angebots und der vom Data Cloud-Angebot abgedeckten Gerichtsbarkeiten zu erweitern, die Marktnachfrage nach und die Akzeptanz von Veeva Data Cloud und Veevas Datenangeboten, die Ergebnisse aus der Nutzung von Veeva Data Cloud und Veevas Datenangeboten, die Verfügbarkeit von Patientenund Verordnerdaten und die allgemeinen Geschäftsbedingungen, einschließlich des Wettbewerbsumfelds, in dem Veeva tätig ist, und in der Life-Sciences-Branche. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf vergangenen Geschäftsleistungen von Veeva und den aktuellen Plänen, Schätzungen und Erwartungen des Unternehmens und stellen keine Zusicherung dar, dass diese Pläne, Schätzungen oder Erwartungen erreicht werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen stehen für die Erwartungen von Veeva zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung. Spätere Ereignisse könnten dazu führen, dass diese Erwartungen sich ändern, und Veeva lehnt jegliche Verpflichtung zu einer Aktualisierung der zukunftsgerichteten Aussagen in der Zukunft ab. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich davon abweichen. Zusätzliche Risiken und Unsicherheiten, die sich auf die Finanzergebnisse von Veeva auswirken könnten, sind unter den Überschriften 'Risikofaktoren' ('Risk Factors') und 'Stellungnahme und Analyse der Unternehmensleitung zur finanziellen Lage und den Geschäftsergebnissen' ('Management's Discussion and Analysis of Financial Condition and Results of Operations') in der Einreichung des Unternehmens auf Formular 10-Q für den zum 31. Oktober 2019 zu Ende gegangenen Zeitraum enthalten. Diese ist auf der Website des Unternehmens unter veeva.com im Bereich für Investoren und auf der Website der SEC unter sec.gov verfügbar. Weitere Informationen zu potenziellen Risiken, die sich auf die tatsächlichen Ergebnisse auswirken könnten, werden in anderen Einreichungen enthalten sein, die Veeva gelegentlich bei der SEC vorlegt.

(R) 2020 Veeva Systems, Inc., Alle Rechte vorbehalten. Veeva und das Veeva-Logo sind Marken von Veeva Systems Inc.
Veeva Systems Inc. besitzt weitere eingetragene und nicht eingetragene Marken.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

[CT]

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news /home/20200326005788/de/

Kontakt:
Roger Villareal
Veeva Systems
925-264-8885
roger.villareal@veeva.com

Kiran May
Veeva Systems
+44-796-643-2912
kiran.may@veeva.com



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: Business Wire Pressemitteilung via mecom Mediensatellit
Schlagwort(e): Sonderthemen

27.03.2020 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


1008711  27.03.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1008711&application_name=news&site_id=financial_de


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

06:58 Uhr | 03.04.2020
DAX-FLASH: Wieder abwärts - ...


06:52 Uhr | 03.04.2020
RATING/Trotz Corona-Krise: S&P ...


06:35 Uhr | 03.04.2020
ROUNDUP: Bundesregierung will mit ...


06:35 Uhr | 03.04.2020
ROUNDUP: Bussen und Bahnen brechen ...


06:05 Uhr | 03.04.2020
WOCHENVORSCHAU: Termine bis 16. ...