ORIGINAL RESEARCH

17:51 | 12.03.2018
CEWE Stiftung & Co. KGaA

Original-Research: CEWE Stiftung & Co. KGaA – von GSC Research GmbH

Einstufung von GSC Research GmbH zu CEWE Stiftung & Co. KGaA

Unternehmen: CEWE Stiftung & Co. KGaA
ISIN: DE0005403901

Anlass der Studie: Vorläufige Geschäftszahlen 2017
Empfehlung: Halten
seit: 12.03.2018
Kursziel: 88,00 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: 23.11.2017, vormals Kaufen
Analyst: Jens Nielsen und Alexander Langhorst

Vorläufige Geschäftszahlen 2017 im Rahmen der Erwartungen

Die vorläufigen Zahlen der CEWE Stiftung & Co. KGaA zum abgelaufenen
Geschäftsjahr 2017 fielen im Rahmen unserer Schätzungen aus. Wie von uns
erwartet, konnte dabei im Schlussquartal mit dem wichtigen
Weihnachtsgeschäft, in dem der Großteil der CEWE FOTOBÜCHER und anderen
Mehrwertprodukte umgesetzt wird, mit Umsatz- und Ergebniskennzahlen über
den Vorjahreswerten eine erfreuliche Entwicklung vermeldet erzielt werden.

Hierbei erachten wir es als besonders bemerkenswert, dass trotz der seit
2017 gültigen erhöhten Mehrwertsteuer auf Fotobücher in Deutschland der
Absatz der CEWE FOTOBÜCHER im vierten Quartal gegenüber dem
Vorjahresvergleichszeitraum gesteigert werden konnte. Dies bestätigt
unserer Ansicht nach unsere Annahme, dass die auf Qualität fokussierten
CEWE-Kunden deutlich weniger preissensitiv sind als bei einigen
Wettbewerbern, die geringere Qualität zu günstigeren Preisen anbieten.
Zudem zahlte sich unserer Meinung nach hier auch der Ausbau der
Markenbekanntheit, der bereits im dritten Quartal positive Effekte gezeigt
hatte, nachhaltig aus.

Neben dem angestrebten weiteren organischen Wachstum stärkte CEWE zuletzt
die Geschäftsfelder Fotofinishing und Kommerzieller Online-Druck durch je
eine Akquisition. Die getätigten Übernahmen belasten zwar zunächst die
Ergebniskennziffern im laufenden Geschäftsjahr, dürften sich aber neben dem
damit verbundenen Ausbau der Marktstellung sowie des Umsatzvolumens mittel-
und langfristig auch positiv auf der Ertragsseite niederschlagen.

Insgesamt bekräftigen wir daher unsere positive Einschätzung zu der
Gesellschaft und dem Geschäftsmodell. Dabei ist CEWE mit einer
Eigenkapitalquote von 56,0 Prozent zum Jahresultimo 2017 weiterhin sehr
komfortabel aufgestellt. Zudem unterstrich der Konzern mit der jüngst
vorgeschlagenen neunten Dividendenanhebung in Folge erneut seine Position
als verlässlicher Dividendenzahler. Bei Ansatz der vorgesehenen
Ausschüttung von 1,85 Euro beläuft sich die Rendite aktuell auf ordentliche
2,2 Prozent.

Auf dieser Basis stufen wir die CEWE-Aktie weiterhin mit einem Kursziel von
88 Euro als solide Halteposition ein.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/16191.pdf

Kontakt für Rückfragen
GSC Research GmbH
Tiergartenstr. 17
D-40237 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211 / 179374 – 26
Fax: +49 (0) 211 / 179374 – 44
Büro Münster:
Postfach 48 01 10
D-48078 Münster
Tel.: +49 (0) 2501 / 44091 – 21
Fax: +49 (0) 2501 / 44091 – 22
Email: info@gsc-research.de
Internet: www.gsc-research.de

——————-übermittelt durch die EQS Group AG.——————-

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:51 Uhr | 15.08.2018
GESAMT-ROUNDUP 3: Türkei ...


22:37 Uhr | 15.08.2018
USA bleiben im Konflikt mit der ...


22:18 Uhr | 15.08.2018
Aktien New York Schluss: Trumps ...


21:51 Uhr | 15.08.2018
Finanzinvestor Cevian will bei ...


21:35 Uhr | 15.08.2018
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ...