ORIGINAL RESEARCH

8:01 | 06.07.2018
Homes & Holiday AG

Original-Research: Homes & Holiday AG – von GBC AG

Einstufung von GBC AG zu Homes & Holiday AG

Unternehmen: Homes & Holiday AG
ISIN: DE000A2GS5M9

Anlass der Studie: Research Comment
Empfehlung: Kaufen
Kursziel: 4,83 EUR
Letzte Ratingänderung:
Analyst: Marcel Goldmann, Cosmin Filker

Erfolgreicher Börsengang ermöglicht Wachstumsbeschleunigung – Börsenhandel
beginnt heute am 6.Juli 2018 – Kursziel 2019: 4,83 EUR

Die Homes & Holiday AG hat am 28.06.2018 bekannt gegeben, dass im Rahmen
des geplanten Börsengangs an das Qualitätssegment m:access der Börse
München das Grundkapital um 1.757.595 Aktien auf 12.614.724 Aktien erhöht
wurde. Hierdurch fließt dem Unternehmen nochmals ein Bruttoemissionserlös
in Hohe von 4,4 Mio. EUR zu, nachdem bereits im Zuge der Pre-IPO-
Kapitalerhöhung im April 2018 1,4 Mio. EUR an frischen Investorengeldern
eingeworben wurde.

Im Hinblick auf den zuvor geplanten Emissionserlös konnte die
Ferienimmobiliengesellschaft somit erfolgreich an die Börse starteten.
Mithilfe des Bruttoemissionserlös von 5,8 Mio. EUR kann nun die von der
Gesellschaft verfolgte Wachstumsstrategie beschleunigt werden. Hierbei wird
ein organisches sowie anorganisches Wachstum angestrebt (Buy-and-Build-
Strategie). Konkret sollen durch die zugeflossenen Mittel neue Standorte
eröffnet und bestehende Makler und Ferienvermietungsgesellschaften
übernommen werden.

Darüber hinaus hat die Ferienimmobiliengesellschaft verkündet, dass der
Handel mit den Aktien der Homes & Holiday im m:access, dem Qualitätssegment
der Börse München, heute am 6. Juli 2018 beginnt. Voraussichtlich nächste
Woche sollen die Aktien auch auf Xetra notieren.

Vor dem Hintergrund des erfolgreichen Börsengangs und der damit gesicherten
Mittel für die Wachstumsbeschleunigung in Verbindung mit den weiterhin
günstigen Rahmenbedingungen für die Gesellschaft, bestätigen wir unsere
Einschätzung und Prognosen zur Homes & Holiday AG aus unserer IPO
Researchstudie vom 04.06.2018 (siehe auch http://www.more-ir.de/d/
16559.pdf) und sehen den fairen Wert pro Aktie bei weiterhin 4,83 EUR.
Somit ist die Aktie für uns ein klarer Kauf.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/16683.pdf

Kontakt für Rückfragen
Jörg Grunwald
Vorstand
GBC AG
Halderstraße 27
86150 Augsburg
0821 / 241133 0
research@gbc-ag.de
++++++++++++++++
Offenlegung möglicher Interessenskonflikte nach § 85 WpHG und Art. 20 MAR Beim oben analysierten Unternehmen ist folgender möglicher Interessenkonflikt gegeben: (4,5a,6a,7,10,11); Einen Katalog möglicher Interessenkonflikte finden Sie unter:
http://www.gbc-ag.de/de/Offenlegung.htm
+++++++++++++++

——————-übermittelt durch die EQS Group AG.——————-

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:51 Uhr | 15.08.2018
GESAMT-ROUNDUP 3: Türkei ...


22:37 Uhr | 15.08.2018
USA bleiben im Konflikt mit der ...


22:18 Uhr | 15.08.2018
Aktien New York Schluss: Trumps ...


21:51 Uhr | 15.08.2018
Finanzinvestor Cevian will bei ...


21:35 Uhr | 15.08.2018
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ...