ORIGINAL RESEARCH

9:06 | 08.01.2018
Scherzer & Co. AG

Original-Research: Scherzer & Co. AG – von GSC Research GmbH

Einstufung von GSC Research GmbH zu Scherzer & Co. AG

Unternehmen: Scherzer & Co. AG
ISIN: DE0006942808

Anlass der Studie: Halbjahreszahlen 2017
Empfehlung: Halten
seit: 08.01.2018
Kursziel: 2,75 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: 22.12.2016, vormals Kaufen
Analyst: Alexander Langhorst

Nachbesserungsvolumen von Scherzer bei knapp 95 Mio. Euro

Angesichts der systemisch bedingten Besonderheiten und Unsicherheiten bei
Prognosen für Beteiligungsgesellschaften und der damit verbundenen
Unsicherheiten stellen wir unsere Anlageempfehlung für die Scherzer & Co.
AG wie üblich auf den inneren Wert (NAV) der Aktie ab. Dabei bildet der NAV
im Gegensatz zur reinen Betrachtung auf Basis des Ergebnisses je Aktie auch
die im Portfolio enthaltenen stillen Reserven ‘realtime’ ab und ist damit
nach unserer Meinung aus Investorensicht die deutlich geeignetere Kennzahl
zur Bewertung dieses Unternehmens.

Mit dem zum 31. Dezember 2017 bestehenden Abschlag von knapp 3,4 Prozent
auf den zu diesem Stichtag gemeldeten NAV von 2,74 Euro ist der
Anteilschein unseres Erachtens unverändert eine interessante
Depotbeimischung für den an Nachbesserungsthemen interessierten Investor,
der diese Aktivitäten nicht selbst mit seinem Portfolio abdecken will.
Insbesondere an schwächeren Börsentagen bietet sich hier ein genauerer
Blick auf das Papier an.

Aus der nunmehr zum dritten Mal in Folge ausgezahlten Dividende in Höhe von
0,05 Euro ergibt sich eine recht attraktive laufende Verzinsung von 1,9
Prozent. Im anhaltenden Niedrigzinsumfeld kann sich dieser Wert durchaus
sehen lassen, zudem etabliert sich die Scherzer & Co. AG auch immer mehr
als ein verlässlicher Dividendenzahler.

Auf dieser Basis sehen wir den fairen Wert der Scherzer-Aktie – ohne
Berücksichtigung der möglichen Ertragschancen aus den
Spruchstellenverfahren – auf dem Niveau des jüngst gemeldeten inneren Werts
und heben unser Kursziel dementsprechend auf 2,75 Euro an. Dabei behalten
wir unser ‘Halten’-Votum unverändert bei.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/16005.pdf

Kontakt für Rückfragen
GSC Research GmbH
Tiergartenstr. 17
D-40237 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211 / 179374 – 26
Fax: +49 (0) 211 / 179374 – 44
Büro Münster:
Postfach 48 01 10
D-48078 Münster
Tel.: +49 (0) 2501 / 44091 – 21
Fax: +49 (0) 2501 / 44091 – 22
Email: info@gsc-research.de
Internet: www.gsc-research.de

——————-übermittelt durch die EQS Group AG.——————-

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

10:55 Uhr | 22.01.2018
ANALYSE-FLASH: Commerzbank ...


10:53 Uhr | 22.01.2018
AKTIE IM FOKUS: Anleger verkaufen ...


10:51 Uhr | 22.01.2018
ANALYSE-FLASH: Hauck & ...


10:39 Uhr | 22.01.2018
AKTIE IM FOKUS: Steinhoff mit ...


10:36 Uhr | 22.01.2018
ROUNDUP: Sanofi will Bioverativ ...