BASISWISSEN ROHSTOFFE

powered by
Rohstoffe leicht gemacht

Rohstoffe als Anlageinstrumente faszinieren die Menschen schon seit Jahrhunderten. Hierbei hat sich die Form der Anlage durch die Zeit stark aktualisiert: Von der klassisch-physischen Investition zur modernen Form der Rohstoffinvestition mit Zertifikaten. Auch das Anlageuniversum hat sich kontinuierlich erweitert, von den klassischen Rohstoffen wie Gold und Weizen bis hin zu aktuellen Rohstoffen wie Palladium und Sojabohnenöl kennt das Anlegerinteresse keine Grenzen.

Rohstoffe korrellieren in Ihrem Preis nur sehr schwach mit anderen Assetklassen. Dies verdeutlicht auch die folgende Tabelle, welche die Wertentwicklung verschiedener Aktienindizes und des RICI Rohstoff Index miteinander vergleicht. Aus diesem Grund werden Rohstoffe häufig zur Diversifizierung bestehender Portfolios verwendet.

01.01.00 01.01.03 01.01.04 01.01.05 01.01.06 01.01.07 01.01.08 01.01.09 01.01.10
RICI ENH 100,00% 140,25% 170,20% 210,71% 290,43% 336,85% 453,17% 318,32% 386,78%
DAX 100,00% 41,64% 57,01% 61,20% 77,71% 95,02% 115,57% 69,77% 85,83%
NIKKEI 100,00% 45,78% 56,97% 60,51% 86,04% 91,47% 80,03% 47,48% 56,02%
Dow Jones 100,00% 72,53% 90,88% 93,76% 93,19% 108,33% 115,30% 76,27% 90,69%
Euro Stoxx 100,00% 48,86% 56,27% 60,17% 72,94% 84,15% 89,54% 49,97% 60,74%

Es gibt verschiedene Möglichkeiten um an der Wertentwicklung von Rohstoffen zu partizipieren. Im Gegensatz zu anderen Anlageklassen, wie z.B. Aktien, ist hierbei zu beachten, dass der physische Besitz von Rohstoffen mit Lagerkosten verbunden ist. Diese sind im Regelfall teuer und kaum ein Anleger verfügt über geeignete Lagermöglichkeiten. Rohstoffinvestments erfolgen daher üblicherweise nicht über den Rohstoff selbst, sondern fast immer über den Kauf des Futures. Damit hängt die Performance des Rohstoffinvestments oder Index nicht nur von den Spot-Preisen des Rohstoff ab, sondern auch von der Entwicklung und Höhe der Future-Preise. Ein Futurekontrakt ist ein börsengehandelter Terminkontrakt. Dies ist eine vertragliche Vereinbarung, eine bestimmte Menge des Kontraktgegenstandes zu einem bestimmten Zeitpunkt und zu einem bei Vertragsabschluß festgelegten Preis zu kaufen oder zu verkaufen.

Besonderheiten der Rohstoff-Futuremärkte

Futurekontrakte weisen eine hohe Korrelation mit dem Kassapreis eines Rohstoffes auf, sie sind zeitlich befristet und Ihr Preis hängt von verschiedenen Faktoren, bspw. Saisonalitäten in der Rohstoff Nachfrage und Lagerhaltungskosten, ab. Ein Index, welcher an der Entwicklung von Rohstoffen mittels Futurekontrakten partizipiert muss somit regelmäßig vor Ablauf der Fälligkeit in neue, längere Terminkontrakte "rollen". Abhängig von dem Kostenverhältnis zwischen neuen und alten Terminkontrakten kann es hierbei zu einer Contango bzw. Backwardation Situation kommen, der die Performance des Anlageproduktes zum Teil stark beeinflussen kann.

Als Contango wird hierbei eine Preisstruktur an den Futuremärkten bezeichnet, bei der längerfristige Kontrakte teurer sind als kurzfristige. Im Gegensatz hierzu wird durch Backwardation eine Preisstruktur an den Futuremärkten bezeichnet, in welcher längerfristige Kontrakte günstiger sind als kurzfristige. Contango Situationen können sich dabei negativ auf die Performance auswirken, Backwardation hingegen positiv.

Rohstoffe Investmentuniversum

Die folgende Tabelle zeigt, in welche Rohstoffe beispielsweise investiert werden kann:

Energie Edelmetalle Industriemetalle Agrar
Brent Crude Oil Gold Aluminium Baumwolle
WTI Crude Oil Silber Blei Kaffee
Heizöl Platin Kupfer Kakao
Diesel Palladium Zink Orangensaft
Benzin Rhodium Zinn Weizen
Erdgas Zucker

NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

ROHSTOFF NEWS

10:55 Uhr | 24.05.2017
Majestic Gold Corp.: Zahlen des ...


11:06 Uhr | 18.05.2017
Ivanhoe Mines meldet aktualisierte ...


11:16 Uhr | 17.05.2017
Iberian Minerals ändert ...


14:10 Uhr | 10.05.2017
Franco-Nevada Corp. meldet ...


12:24 Uhr | 08.05.2017
Hecla Mining meldet Zahlen des 1. ...


ROHSTOFFDATENBANK

Suche nach

WERBUNG

NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter