ROHSTOFF NEWS

15:14 | 29.07.2021
Aluminiumpreis ist gut unterstützt

Der Aluminiumpreis liegt heute Morgen bei rund 2.540 USD je Tonne. Für Unterstützung sorgen die gute Nachfrage und Besorgnis hinsichtlich des Angebots. Nach Einschätzung des russischen Aluminiumproduzenten Rusal (größter Produzent außerhalb Chinas) war der globale Aluminiummarkt in der 1. Jahreshälfte weitgehend ausgeglichen. Im entsprechenden Vorjahreszeitraum bestand noch ein Überschuss von rund 1,7 Mio. Tonnen. Die Nachfrage erholte sich um 11,9%, das Angebot wurde um 5,7% ausgeweitet. Außerhalb Chinas erfolgte nur ein leichter Produktionsanstieg, in China dagegen ein kräftiger. Die neuerlichen flutbedingten Ausfälle in der Provinz Henan dürften sich wohl im Hinblick auf die enormen Produktionskapazitäten nicht wesentlich in der Gesamtstatistik niederschlagen. Die Lage auf dem nordamerikanischen Markt dagegen könnte sich noch weiter anspannen. Der Betreiber einer großen Aluminiumschmelze im Westen Kanadas kündigte wegen eines Streiks eine Produktionsdrosselung auf 35% der Kapazität (rund 430 Tsd. Tonnen p.a.) an. Nach Angaben von Bloomberg steht die Schmelze für 10% der nordamerikanischen Aluminiumproduktion. Infolge könnte es dort zu einem weiteren Anstieg der bereits rekordhohen physischen Prämien kommen.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

09:04 Uhr | 19.04.2021
Ifo: Corona trifft Städte ...


08:57 Uhr | 19.04.2021
Kreise: Söder nach Treffen mit ...


08:52 Uhr | 19.04.2021
AKTIE IM FOKUS: Eon nach ...


08:52 Uhr | 19.04.2021
Sitzung des UEFA-Exekutivkomitees ...


08:49 Uhr | 19.04.2021
Aktien Asien: China-Börsen klar ...