ROHSTOFF NEWS

12:05 | 04.05.2017
Balmoral Resources: Neue hochgradige Bohrergebnisse vom Goldprojekt Detour

Balmoral Resources Ltd. meldete gestern weitere Ergebnisse seines Bohrprogramms am Goldprojekt Detour im kanadischen Quebec. Die Bohrungen an der Lagerstätte Bug South bestätigen nach Angaben des Unternehmens das Vorhandensein breiter, hochgradiger Goldmineralisierungen im Kern der Lagerstätte. Zudem konnte die Ausdehnung der bekannten Lagerstätte zur Tiefe hin erweitert werden.

Das laufende Bohrprogramm wurde erneut verlängert und soll nun insgesamt 11.000 m umfassen und dadurch weitere Bohrungen an der Lagerstätte Bug South ermöglichen. Zu den Höhepunkten der jüngsten Ergebnisse zählen nach Angaben von Balmoral die folgenden Bohrabschnitte:

•  Bohrloch MDE-17-271: 2,29 g/t Gold über 54,89 m, darin 6,87 g/t Gold über 13,68 m

•  Bohrloch MDE-17-272: 3,33 g/t Gold über 14,09 m, darin 8,97 g/t Gold über 4,98 m, sowie 3,27 g/t Gold über 9,16 m

•  Bohrloch MDE-17-267: 2,84 g/t Gold über 12,91 m, darin 5,67 g/t Gold über 4,89 m

© Redaktion GoldSeiten.de / Rohstoff-Welt.de / MinenPortal.de


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

11:59 Uhr | 21.06.2018
Moskau bereit für Treffen mit ...


11:58 Uhr | 21.06.2018
Umwelthilfe beantragt ...


11:57 Uhr | 21.06.2018
Schlecht recycelbare Verpackungen ...


11:57 Uhr | 21.06.2018
ANALYSE-FLASH: Bernstein belässt ...


11:54 Uhr | 21.06.2018
ANALYSE-FLASH: Bernstein senkt ...