ROHSTOFF NEWS

11:40 | 11.07.2017
Golden Predator schneidet bei 3 Aces 6,86 Meter mit 20,15 g/t Gold

Golden Predator Mining Corp. veröffentlichte gestern die Ergebnisse von 23 Bohrungen, die seit Mitte Mai bei dem Projekt 3 Aces im kanadischen Yukon abgeschlossen wurden. Die Bohrlöcher konzentrieren sich auf die Zone Ace and Jack of Spades und sind Teil eines in diesem Jahr stattfindenden Bohrprogramms von insgesamt 40.000 Metern.

Zu den besten Abschnitten gehören:

•  Bohrloch 3A17-100: 6,86 Meter mit 20,15 g/t Gold ab 19,05 m, darin 1,53 Meter mit 42,59 g/t Gold;
•  Bohrloch 3A17-106: 1,52 Meter mit 54,25 g/t Gold ab 2,29 m,
1,53 Meter mit 8,89 g/t Gold ab 8,38 m,
1,53 Meter mit 14,26 g/t Gold ab 12,95 m;
•  Bohrloch 3A17-125: 2,29 Meter mit 35,35 g/t Gold ab 9,14 m, darin 0,76 Meter mit 59,30 g/t Gold;
•  Bohrloch 3A17-127: 6,10 Meter mit 22,30 g/t Gold ab 12,95 m;
•  Bohrloch 3A17-126: 1,52 Meter mit 72,25 g/t Gold ab 14,48 m.

© Redaktion GoldSeiten.de / Rohstoff-Welt.de / MinenPortal.de


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

21:35 Uhr | 24.11.2017
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ...


21:32 Uhr | 24.11.2017
Schulz: Gespräch am Donnerstag - ...


21:16 Uhr | 24.11.2017
Devisen: Eurokurs bleibt über ...


20:37 Uhr | 24.11.2017
OTS: Börsen-Zeitung / ...


19:53 Uhr | 24.11.2017
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: ...