ROHSTOFF NEWS

13:13 | 31.03.2017
Gran Colombia Gold: Jahresergebnisse 2016

Gran Colombia Gold Corporation teilte heute die finanziellen Ergebnisse für das am 31. Dezember 2016 geendete Jahr mit. Im vierten Quartal produzierte das Unternehmen 40.879 Unzen Gold. Die gesamten Cashkosten ershöhten sich im letzten Quartal 2016 gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum von 705 USD auf 725 USD je verkaufter Unze. Gran Colombia verzeichnete im vierten Quartal einen Umsatz von 50,4 Mio. USD, im gleichen Zeitraum ein Jahr zuvor waren es 33,8 Mio. USD gewesen.

Die gesamte Goldproduktion betrug im vergangenen Jahr 149.708 Unzen, 2015 waren es 116.857 Unzen. Der Umsatz stieg von 134,9 Mio. USD im Jahr 2015 auf 184,1 Mio. USD an. Gran Colombia Gold konnte 2016 die Cashkosten von 729 USD auf 706 USD je Unze senken.

Das Unternehmen verzeichnete im Gesamtjahr einen den Aktionären zurechenbaren Nettogewinn von 3,7 Mio. USD oder 0,02 USD je Aktie, im Vorjahr war noch ein zurechenbarer Nettoverlust von 13,0 Mio. USD oder 0,55 USD je Aktie verzeichnet worden. Der den Aktionären zurechenbare adjustierte Nettogewinn erreichte 2016 indes 15,6 Mio. USD.

© Redaktion GoldSeiten.de / Rohstoff-Welt.de / MinenPortal.de


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

11:35 Uhr | 29.04.2017
ROUNDUP: Forscher: Bei ...


11:35 Uhr | 29.04.2017
Tusk: EU will auch künftig enge ...


11:20 Uhr | 29.04.2017
ROUNDUP: Europäische Union will ...


11:19 Uhr | 29.04.2017
ROUNDUP: Dieseldebatte lässt ...


11:09 Uhr | 29.04.2017
Merkel baut auf Seehofers Einsatz ...