ROHSTOFF NEWS

12:24 | 08.05.2017
Hecla Mining meldet Zahlen des 1. Quartals

Hecla Mining Company veröffentlichte heute die Finanzergebnisse für das erste Quartal des Jahres 2017. Wie daraus hervorgeht, erzielte das Unternehmen während der drei Monate einen Umsatz in Höhe von 142,5 Mio. $. Im Vorjahresquartal hatte dieser bei 131,0 Mio. $ gelegen.

Die Produktion belief sich auf 3,4 Mio. Unzen Silber und 56.113 Unzen Gold. Hinzu kommen 8.636 t Blei und 15.537 t Zink.

Hecla erzielte einen den Aktionären zurechenbaren Nettogewinn von 26,7 Mio. $ oder 0,07 $ je Aktie. Im Vorjahresquartal hatte das Unternehmen dagegen einen den Aktionären zurechenbaren Nettoverlust von 0,8 Mio. $ verzeichnet.

Das adjustierte EBITDA erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um ganze 16% und betrug 53,9 Mio. $. Der operative Cashflow stieg indes von 18,7 Mio. $ auf 38,3 Mio. $ an.

© Redaktion GoldSeiten.de / Rohstoff-Welt.de / MinenPortal.de


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

13:53 Uhr | 23.11.2017
Deutsche Anleihen: Zur Kasse ...


13:53 Uhr | 23.11.2017
Deutsche Anleihen: Zur Kasse ...


13:52 Uhr | 23.11.2017
ANALYSE-FLASH: Berenberg hebt Ziel ...


13:52 Uhr | 23.11.2017
ANALYSE-FLASH: Berenberg hebt Ziel ...


13:39 Uhr | 23.11.2017
Flughafen Köln/Bonn: Weg für ...