ROHSTOFF NEWS

11:19 | 03.08.2017
Kirkland Lake Gold meldet Zahlen des zweiten Quartals 2017

Kirkland Lake Gold Inc. gab gestern die Ergebnisse des am 30. Juni geendeten zweiten Quartals des Geschäftsjahres 2017 bekannt. Es folgen die wichtigsten Zahlen der drei Monate im Überblick:

• Die Produktion erreichte 160.305 Unzen Gold (Q2 16: 68.338 oz), damit wurden in der ersten Jahreshälfte insgesamt 290.733 Unzen ausgestoßen.

• Durch den Verkauf von 151.208 Unzen Gold zu einem durchschnittlichen Preis von 1.256 USD generierte Kirkland im Juniquartal einen Umsatz in Höhe von 189,9 Mio. USD (Q2 16: 91,7 Mio. USD).

• Die Cash-Betriebskosten beliefen sich im Schnitt auf 482 USD je verkaufter Unze Gold.

• Der operative Cashflow erreichte 71,0 Mio. USD (Q2 16: 40,3 Mio. USD).

• Es wurde ein Nettogewinn von 34,6 Mio. USD bzw. 0,17 USD je Aktie erzielt (Q2 16: 10,6 Mio. USD). Im ersten Halbjahr 2017 erreichte der Nettogewinn damit insgesamt 47,7 Mio. USD bzw. 0,23 USD je Aktie.

© Redaktion GoldSeiten.de / Rohstoff-Welt.de / MinenPortal.de


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

16:58 Uhr | 21.08.2017
ROUNDUP/Aktien New York: Dow ...


16:56 Uhr | 21.08.2017
Original-Research: CEWE Stiftung ...


16:52 Uhr | 21.08.2017
Devisen: Eurokurs steigt wieder ...


16:36 Uhr | 21.08.2017
EUROSTOXX-FLASH: Schwächelnde ...


16:35 Uhr | 21.08.2017
Kontron-Verschmelzung auf S&T ...