ROHSTOFF NEWS

11:15 | 20.10.2017
Osisko Mining schneidet bei Windfall 31,4 g/t Gold über 6 m

Osisko Mining Inc. hat diese Woche neue Ergebnisse aus 24 Bohrlöchern des weiterhin laufenden Bohrprogramms bei dem zu 100% unternehmenseigenen Goldprojekt Windfall Lake in Urban Township, Quebec, gemeldet.

Insgesamt sind im Rahmen des Programms aktuell Bohrlöcher mit einer Gesamtlänge von 800.000 Metern geplant. Es werden Definitions-, Erweiterungs- und Explorationsbohrungen bei den Lagerstätten Windfall und Lynx vorgenommen.

Nach Angaben des Unternehmens handelt es sich bei den folgenden Abschnitten um die besten neuen Ergebnisse:

• 250 g/t Gold über 2,0 Meter und 73,6 g/t über 2,0 Meter im Bohrloch OSK-W-17-903 (Underdog-Korridor);
• 108 g/t Gold über 2,3 Meter im Bohrloch OSK-W-17-1179 (Caribou-Korridor);
• 31,4 g/t Gold über 6,0 Meter im Bohrloch OSK-W-17-820 (Caribou-Korridor);
• 36,6 g/t Gold über 3,4 Meter im Bohrloch OSK-W-17-867 (Wolf-Zone).

© Redaktion GoldSeiten.de / Rohstoff-Welt.de / MinenPortal.de


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:51 Uhr | 15.08.2018
GESAMT-ROUNDUP 3: Türkei ...


22:37 Uhr | 15.08.2018
USA bleiben im Konflikt mit der ...


22:18 Uhr | 15.08.2018
Aktien New York Schluss: Trumps ...


21:51 Uhr | 15.08.2018
Finanzinvestor Cevian will bei ...


21:35 Uhr | 15.08.2018
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ...