ROHSTOFF NEWS

11:18 | 31.07.2017
Teranga Gold Corp.: Rekordproduktion verhilft zu soliden Quartalszahlen

Teranga Gold Corporation veröffentlichte am Freitag die Ergebnisse für das zum 30. Juni 2017 geendete Quartal. Diesen zufolge wurden während der drei Monate insgesamt 57.557 Unzen Gold produziert, was einen neuen Rekord darstellt. Die gesamten Cashkosten beliefen sich auf 621 USD je verkaufter Unze und die All-In-Sustaining-Kosten auf 933 USD je verkaufter Unze.

Das Unternehmen bleibt bei seiner Vorgabe von 205.000 bis 225.000 Unzen im Gesamtjahr 2017.

Durch den Verkauf von 57.167 Unzen Gold zu einem durchschnittlich erzielten Preis von 1.260 USD je Unze entstand dem Unternehmen ein Umsatz in Höhe von 72,0 Mio. USD. Es wurde ein den Aktionären zurechenbarer Gewinn von 9,6 Mio. USD bzw. 0,09 USD je Aktie verzeichnet, verglichen mit 6,1 Mio. USD bzw. 0,08 USD je Aktie im Vorjahresquartal.

© Redaktion GoldSeiten.de / Rohstoff-Welt.de / MinenPortal.de


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

18:58 Uhr | 21.10.2017
Iran: Keine Verhandlungen über ...


18:56 Uhr | 21.10.2017
Warnung vor Champignons bei Aldi ...


18:54 Uhr | 21.10.2017
Senat stimmt am Freitag über ...


18:54 Uhr | 21.10.2017
BMW verärgert über ...


18:52 Uhr | 21.10.2017
Schäuble weist Lindner-Kritik ...