ROHSTOFF NEWS

11:19 | 11.04.2017
Timmins Gold erhält Umweltgenehmigung für Ana Paula

Wie Timmins Gold Corporation gestern bekannt gab, erhielt das Unternehmen die Genehmigung der Umweltverträglichkeitsprüfung für das Projekt Ana Paula im mexikanischen Guerrero. Die Regulierungsbehörse SEMARNAT hat die Umweltschutzprogramme, die während des Projektaufbaus erforderlich sind, aufgezeigt, diese sind laut dem Unternehmen in dieser Form üblich und den Erwartungen entsprechend.

Der CEO von Timmins, Greg McCunn, äußerte sich wie folgt: “Dies ist ein wichtiger Schritt zur Risikominimierung bei der Entwicklung unseres Ana-Paula-Projekts. Mit Erhalt der Genehmigung der Umweltverträglichkeitsprüfung durch SEMARNAT sind wir noch zuversichtlicher, bei dem Projektaufbau unseren Zeitplan einhalten zu können. Wir rechnen damit, unsere vorläufige Machbarkeitsstudie für das Projekt noch in diesem Quartal zu veröffentlichen, was unser Vertrauen in die Mineralressource, die Metallurgie und die Projektökonomie noch deutlich steigern wird.”

© Redaktion GoldSeiten.de / Rohstoff-Welt.de / MinenPortal.de


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

02:52 Uhr | 21.04.2018
ROUNDUP: Nordkorea begründet ...


01:18 Uhr | 21.04.2018
Trump: Verkündung Nordkoreas zu ...


01:17 Uhr | 21.04.2018
Albaniens Regierungschef fordert ...


00:58 Uhr | 21.04.2018
Nato-Generalsekretär Stoltenberg ...


00:55 Uhr | 21.04.2018
Debatte über Grundeinkommen: ...