TOP-STORIES ROHSTOFFE

10:12 | 14.08.2018
Advantage Lithium: Cauchari mit Kapitalwert von über 1,3 Mrd. Dollar!

Schlag auf Schlag geht es derzeit bei Advantage Lithium (WKN A2AQ6C / TSX-V AAL) zu: Vor rund zwei Wochen erst hat das kanadische Unternehmen eine 12 Millionen Dollar schwere Finanzierung per Kapitalerhöhung erhalten, die vor allem von Insidern wie dem Großaktionär und Joint-Venture-Partner Orocobre (WKN A0M61S) gezeichnet wurde. Zudem stieg ein neuer Ankeraktionär ein – wir berichteten.

Nun meldet Advantage Lithium den nächsten extrem wichtigen Meilenstein bei der Entwicklung des Lithiumprojekts Cauchari im argentinischen JuJuy. Die Kanadier halten an diesem Joint Venture 75 Prozent der Anteile und haben nun die Ergebnisse einer ersten wirtschaftlichen Bewertung (PEA) des Projekts veröffentlicht. Für die Studie verantwortlich war die erfahrene Ingenieursfirma WorleyParsons Chile S.A.

Ein Blick auf die Highlights der Studie zeigt, welche Werte das Projekt für Advantage Lithium bedeutet. Vor Steuern kommt Cauchari auf einen Kapitalwert von mehr als 1,32 Milliarden (!) Dollar, nach Steuern von 0,83 Milliarden Dollar. Eckpunkte der Berechnung waren unter anderem ein Abzinsungsfaktor von 8 Prozent sowie eine Jahresproduktion von 20.000 Tonnen Lithiumkarbonat. Die Investitionen vor der Produktionsaufnahme für diese Produktionsmenge werden auf rund 400 Millionen Dollar veranschlagt.

WorleyParsons geht in der wirtschaftlichen Erstbewertung, basierend auf der Ressourcenschätzung aus dem Mai dieses Jahres, von einer 25-jährigen Lebensdauer der Mine bei einer Anlaufzeit von drei Jahren aus. Ab Konstruktionsbeginn soll sich das Projekt nach nicht einmal sechs Jahres amortisiert haben, ab Produktionsbeginn nach drei Jahren und vier Monaten. Die wichtige Batteriequalität soll das geförderte Lithium laut Produktmixprofil ab dem vierten Jahr erreichen – der Rohstoff spielt eine Schlüsselrolle bei Stromspeicheranwendungen zum Beispiel in der Elektromobilität.

Lithiumprojekt Cauchari in exzellenter Ausgangslage

Allerdings umfasst die bisher vorliegende Ressourcenschätzung des Unternehmens längst noch nicht das komplette Vorkommen auf Cauchari. Sowohl nach Süden als auch in die Tiefe hin ist die Lithiumressource noch offen. Advantage Lithium kann damit weitere Potenziale durch zusätzliche Explorationsarbeiten heben. Welche Werte hier noch zu heben sind, werden zukünftige Studien beziffern.

Zudem sollen durch weitere Explorationsarbeiten die bereits bekannten Ressourcen aufgewertet werden. David Sidoo, CEO und Gründer des Unternehmens: „Advantage beabsichtigt, das Projekt schnell durch unsere Phase-III-Bohr- und Brunnentestprogramme zu erkunden und angezeigte Ressourcen als Input in unser dynamisches Produktionsmodell zu avancieren.“ Mit den Arbeiten sollen die derzeitigen Ressourcen in Reserven hochgestuft werden.

Nachdem die Company lediglich etwas mehr als ein Jahr von der Exploration bis zur wirtschaftlichen Erstbewertung gebraucht hat, nimmt man nun die Machbarkeitsstudie in den Fokus. Man will diese bis zum zweiten Quartal des kommenden Jahres abschließen. Die Kassen sind hierfür nach der jüngsten Kapitalerhöhung bestens gefüllt. Eine bessere Positionierung für Advantage Lithium kann es beim Cauchari-Projekt nicht geben.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Advantage Lithium steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal die dritte Partei die GOLDINVEST Consulting für die Berichterstattung zu Advantage Lithium entgeltlich entlohnt. Diese Dritte Partei kann Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Advantage Lithium profitieren oder den Kurs beeinflussen. Dies ist/wäre ebenfalls ein eindeutiger Interessenkonflikt.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

16:09 Uhr | 23.10.2019
WDH2/ROUNDUP 2/Milliarden-Flop: ...


16:06 Uhr | 23.10.2019
WDH/ROUNDUP 2: Milliarden-Flop: ...


16:03 Uhr | 23.10.2019
ROUNDUP 2: Medientage skizzieren ...


16:01 Uhr | 23.10.2019
Original-Research: GBC Insider ...


15:51 Uhr | 23.10.2019
ROUNDUP/Unruhen in Chile: ...