TOP-STORIES ROHSTOFFE

11:18 | 25.04.2018
Desert Lion Energy: Das ist der Durchbruch!

Das ging schnell! Erst vor 14 Tagen haben wir von GOLDINVEST.de unseren Lesern den aufstrebenden Lithiumproduzenten Desert Lion Energy (WKN A2JE3D / TSX-V DLI) zum ersten Mal vorgestellt und schon heute meldet das Unternehmen die erste Lieferung von Lithiumkonzentrat an den chinesischen Abnahmepartner Jangxi Jinhui Lithium!

Wie Desert Lion nämlich heute mitteilt, hat man die erste Charge Lithiumkonzentrat gemäß der Vereinbarung mit dem chinesischen Lepidolithverarbeiter Jinhui an den Hafen von Walvis Bay in Namibia geliefert. Diese erste Ladung wird ca. 30,000 Tonnen Konzentratmaterial enthalten und dem Unternehmen rund 3,8 Mio. Dollar an Bruttoeinnahmen bescheren!

Jinhui hat sich zudem verpflichtet, das gesamte Lithiumkonzentratprodukt aus ersten Phase des Produktionsplans von Desert Lion zu erwerben. Und das sollten laut dem Unternehmen rund 150.000 bis 160.000 Tonnen sein, die über einen Zeitraum von 12 bis 18 Monaten ausgeliefert werden. Wenn man also die Bruttoeinnahmen grob hochrechnet und dabei von 150.000 Tonnen Material ausgeht, sollte Desert Lion in diesem Zeitraum ungefähr Bruttoeinnahmen von 19 Mio. Dollar erzielen!

Die Zahlung für die erste Ladung wurde übrigens durch die Übergabe eines unwiderruflichen und vorbehaltlosen Kreditbriefs von Jinhui zugunsten von Desert Lion über einen Betrag, der 110% des Kaufpreises der Ladung entspricht, besichert.

Wir stimmen mit Desert Lion-CEO Timm Johnston darin überein, dass es sich hier um einen signifikanten Meilenstein für das Unternehmen handelt! Es zeigt sich nämlich auch, dass die Produktionskette von der Abhaldung, dem Sortieren und der Aufbereitung bis hin zur Lieferung des Produkts an unseren Abnahmepartner im Hafen von Walvis Bay funktionsfähig, wie Herr Johston weiter ausführte.

Desert Lion wird nun diese erste Produktionsphase abarbeiten und sich gleichzeitig auf den Abbau und die Produktion des höherwertigen Materials der zweiten Produktionsphase vorbereiten. Die soll Ende des Jahres anlaufen und auch noch einmal umfangreicher sein als Phase Eins.

In diesem Zusammenhang plant das Unternehmen noch im zweiten Quartal 2018 eine Mineralressourcenschätzung sowie die wirtschaftlichen Erstbewertung zum Lithiumprojekt von Desert Lion in Namibia vorzulegen.

Auch Desert Lion konnte sich bislang der Konsolidierungstendenz des Lithiumsektors nicht vollständig entziehen. Wir glauben aber, dass mit den heutigen Nachrichten eine Neubewertung einsetzen sollte. Garantieren kann man dies natürlich nicht und die Aktie bleibt nach wie vor riskant, doch sehen wir angesichts des heute erreichten Meilensteins und des anstehenden Newsflows gute Chancen, dass Desert Lion zu den Gewinnern des Sektors gehören könnte. Zumal zahlreiche, reine Lithiumexplorer bereits eine höhere Bewertung aufweisen als die rund 55,5 Mio. CAD, die Desert Lion auf die Waage bringt.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/goldinvest.de
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Desert Lion Energy halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen könnte. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Desert Lion Energy) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal diese Dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für die Berichterstattung zu Desert Lion entlohnt. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Desert Lion Energy profitieren. Dies ist ein weiterer Interessenkonflikt.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

07:59 Uhr | 22.05.2018
Ölpreise legen weiter zu - ...


07:52 Uhr | 22.05.2018
ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank senkt ...


07:35 Uhr | 22.05.2018
dpa-AFX Börsentag auf einen ...


07:34 Uhr | 22.05.2018
Devisen: Eurokurs gibt etwas nach


07:31 Uhr | 22.05.2018
New Yorker Börse erhält erstmals ...