TOP-STORIES ROHSTOFFE

9:56 | 21.03.2018
Fura Gems: Erste Großproben fördern hochwertige Smaragde zutage

Das kann man mit Fug und Recht als Meilenstein bezeichnen: Die kanadische Fura Gems (WKN A2DP3J / TSX-V FURA) meldet nämlich heute, dass man ein Großprobenprogramm auf der Weltklasse-Smaragdmine Coscuez begonnen hat. Und gleich in der ersten Phase dieser Arbeiten förderte man 1.725 Karat der grünen Edelsteine zutage! 825 Karat davon in Form von qualitativ hochwertigen Smaragden!

Fura hatte Anfang des Jahres eine Beteiligung von 76% an der Coscuez-Lizenz erworben, die sich über insgesamt 46 Hektar erstreckt. Die Coscuez-Mine ist seit mehr als 400 Jahren die Quelle einiger der wertvollsten Smaragde der Welt, wurde bislang aber nur im kleinen Stil betrieben. Was Fura ändern will.

Das Unternehmen hat jetzt ein Großprobenprogramm angestoßen, mit dem bis spätestens zum 31. Dezember dieses Jahres 30.000 Tonnen Erz aus den bereits vorhandenen Tunneln der Mine entnommen werden sollen. Zweck der Übung ist es, möglichst repräsentative Proben des Erzkörpers aus verschiedenen Minenbereiche aus allen zugänglichen Tunneln innerhalb des Lizenzgebiets zu gewinnen.

Die so gewonnenen Daten sollen dann modelliert werden, um den Erzkörper und seine Gehalte zu verstehen, worauf Fura dann einen entsprechenden Minenplan erstellen würde. Das Programm lässt sich schon jetzt vielversprechend an, denn bereits in der ersten Phase konnte das Unternehmen wie erwähnt Smaragde mit insgesamt 1.725 Karat gewinnen. Darunter hochwertige Steine mit insgesamt 825 Karat!

Fura hatte die Coscuez-Mine im Februar vorübergehend stillgelegt, um die Sicherheitsstandards zu erhöhen und ein sicheres Umfeld für das Großprobenprogramm zu schaffen. Gleichzeitig hat man detaillierte geologische und topographische Untersuchungen angestoßen und konnte bislang 24 historische Tunnel mit einer Gesamtlänge von 17.000 Metern erkunden und kartographieren.

Das Fura-Management hat bereits damit begonnen, die Waschanlage zu entwerfen, die mit einer Kapazität von 30 Tonnen pro Stunde das Großprobenprogramm unterstützen soll. Voraussichtlich wird diese Anlage bereits bis zum 30. Juni kommissioniert sein.

Dev Shetty, CEO von Fura Gems, zeigt sich verständlicherweise stolz, dass es seinem Unternehmen gelungen ist, nur acht Wochen nach Abschluss der Liegenschaftstransaktion ein Großprobenprogramm auf Coscuze anzustoßen. Zumal seiner Ansicht nach die aus den ersten Proben gewonnenen Smaragde erneut bestätigen, dass es sich bei Coscuze um eine Smaragdmine von Weltklasse handelt.

Wir werden unsere Leser selbstverständlich über die Fortschritte von Fura Gems in Kolumbien und Botswana, wo man Rubine produzieren will, auf dem Laufenden halten. Natürlich handelt es sich bei dem Unternehmen trotz aller Fortschritte immer noch um eine riskante Spekulation. Dessen sollten sich alle Anleger bewusst sein.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/goldinvest.de
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Fura Gems steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Fura Gems profitieren. Dies ist ebenfalls ein eindeutiger Interessenkonflikt.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:51 Uhr | 15.08.2018
GESAMT-ROUNDUP 3: Türkei ...


22:37 Uhr | 15.08.2018
USA bleiben im Konflikt mit der ...


22:18 Uhr | 15.08.2018
Aktien New York Schluss: Trumps ...


21:51 Uhr | 15.08.2018
Finanzinvestor Cevian will bei ...


21:35 Uhr | 15.08.2018
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ...